Der vermessene Mensch

VermesseneMensch23.jpg

Die Klassen 4B-WS und 5B-WS nahmen am Filmfestival der OEW teil. Im Rahmen des Festivals versammelten sich die Klassen im Filmclub, wo der Film "Der Vermessene Mensch" gezeigt wurde.

Der Film handelt vom deutschen Ethnologen Alexander Hoffmann, der nach Deutsch- Südwestafrika, dem heutigen Namibia, reist. Er wird beauftragt, dort die Unterschiede zwischen der weißen und der schwarzen Rasse unter Beweis stellen, indem er Schädelvermessungen vornehmen soll. Die Ergebnisse überzeugen ihn, dass sich die Rassen weder in Schädelgröße noch in Gehinvolumen voneinander unterscheiden. Während seiner Reise wird er zudem Augenzeuge der Gräueltaten der Deutschen an den Herero, nachdem sich diese gegen die Unterdrückung durch ihre Kolonialmacht zur Wehr gesetzt haben.

Zurück in Deutschland ist Hoffmann seine Kariere als Professor wichtiger als die Wahrheit: Er behauptet seinen Studenten gegenüber, dass die schwarze Rasse aufgrund ihres kleineren Schädels minderwertig sei: Hoffmann ist auch nur ein weiteres sich unterordnendes Glied in der Kette eines Systems, das aus Opportunismus seine Überzeugung über Bord wirft.

VermesseneMensch23(1).jpg

Am 10. November besuchten wir, die Klasse 4B-WS, den Workshop der OEW zur Nachbesprechung des Films. Die Referentin, Verena Dariz, hat mit uns die historischen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Kolonialisierung besprochen und den Bezug zum Film „Der vermessene Mensch“ hergestellt. Im Workshop wurde die Bedeutung von kritischem Denken und Sensibilität gegenüber ausgebeuteten Ländern betont. Dabei setzten wir über mit moderner Sklaverei, globaler Ungerechtigkeit und dem bestehenden Problem des Rassismus auseinander.

VermesseneMensch232.jpg

Insgesamt war es ein sehr informativer und zum Nachdenken anregender Workshop, der uns das Problem des Rassismus in der heutigen Gesellschaft und die weitreichenden Auswirkungen der Kolonialisierung vor Augen führte.

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

Schüler/innen helfen Schüler/innen

Plattform für Nachhilfeangebot von WFO-Schüler/innen
Link: Schüler/innen helfen Schüler/innen

info13

Prep centre logo CMYK

Follow us on

joomla social share plugin

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

Erasmus ELLEu

DE Finanziert von der Europäischen Union POS

 

PNRR - Piano Nazionale di Ripresa e Resilienza

PNRR

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.