Auch der Landeshauptmann gratuliert

politik1

Im Rahmen eines Politischen Nachmittags am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium wurden die erfolgreichen Klassen des diesjährigen bundesdeutschen Wettbewerbs für Politische Bildung noch einmal prämiert. Auch Landeshauptmann Arno Kompatscher ließ es sich nicht nehmen, trotz einer anstehenden Landtagssitzung an der Vorstellung teilzunehmen. Kompatscher hatte selbst im sechsminütigen Siegerviedeo der 4 B-WS (im Bild einige Schüler der Klasse) zum Thema Doppelpass eine Stellungnahme angegeben. Dir. Barbara Pobitzer konnte sich auch über eine zweite erfolgreiche Klasse freuen: Die 4 A-WI erreichte in ihrer Kategorie mit dem Thema Genossenschaften den dritten Platz.

 
Arno Kompatscher wohnte gemeinsam mit den Landesräten Philipp Achammer und Maria Hochgruber Kuenzer der Veranstaltung bei. Die drei Politiker zeigten sich voll des Lobes und gratulierten den Schülerinnen und Schülern der insgesamt sieben erfolgreichen Klassen zu ihren preisgekrönten Arbeiten. Besonders beieindruckt zeigte sich Landeshauptmann Kompatscher vom Video der 4 B-WS, bei dem auch Teile eines Interviews mit ihm gezeigt wurden. "Eine hervorragende, fast professionelle Arbeit", meinte der Politiker aus Völs.

Für die 4 B-WS stellten René Hofer, Veronika Ohnewein und Thomas Nicolussi-Leck ihren siegreichen Beitrag vor. Die drei Schüler berichteten auch von den Problemen bei der Zusammenstellung des Videos und vom großen Zeitdruck bei der Fertigstellung. Auf die Frage, ob sich die Einstellung der Schüler zum Doppelpass nach der ausgiebigen Beschäftigung mit dem Thema geändert habe, meinte Hofer: "Ja, anfangs waren die Meinungen unterschiedlich. Am Ende waren doch alle überzeugt, dass die Einführung des Doppelpasses eher problematisch wäre."

Das eingereichte Video der 4 A-WI wurde von den Schülern David Rottensteiner und Albin Veselaj vorgestellt. Mit einer gekonnt vorgetragenen Multimedia-Show erleuterten die WI-Schüler die Vor- und Nachteile von Genossenschaften. Speziell gingen sie auch auf die Unterschiede der Südtiroler Genossenschaften zu jenen in Deutschland ein. Betreut wurde die Klasse bei ihrer Arbeit von den Lehrern Inge Mahlknecht und Peter Spornberger.

 

 

politik2

Prof. Helene Zelger mit Landeshauptmann Arno Kompatscher.

 

politik3

Hochkarätige Laudatoren: Maria Hochgruber Kuenzer, Arno Kompatscher und Philipp Achammer.

 

 

politik4

Berichteten über ihre Erfahrungen bei der Erstellung des Videos: Veronika Ohnewein, Thomas Nicolussi-Leck und René Hofer.

 

politik5

Die Klasse 4 A-WI unterhält sich vor Beginn der Feier mit Tischfußball.

 

politik6

David Rottensteiner von der 4 A-WI.

 

politik7

Albin Veselaj von der 4 A-WI

 

politik8

Sichtlich erfreut über den Sieg ihrer Klasse: Viktoria Haller.

 

 

politik9

Die Klasse 4 B-WS mit Prof. Helene Zelger und dem Landeshauptmann.

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.