Von Uganda an die Handelsoberschule

 

barbara baruka

Im Herbst hatte Barbara Baruka (im Bild mit den 3-A-Sportschülerinnen Anna Künig und Anna Werth) bereits eine dreiwöchige Supplenz für Prof. Heidi Widmann übernommen. Nun ersetzt die Englisch-Lehrerin aus Kampala, der Hauptstadt Ugandas, zwei Monate lang den aus Studiengründen abwesenden Prof. Gerhard Pichler. "Es ist toll, hier an der WFO unterrichten zu können", sagt die Ostafrikanerin, die seit acht Jahren in Südtirol lebt.


"Uganda ist fast so groß wie Italien und hat 35 Millionen Einwohner" erzählt Barbara Baruka, die mit ihrem Ehemann und zwei Kindern in Lana wohnt. "Es gibt insgesamt 56 verschiedene Volksstämme, die alle eine andere Sprache sprechen. Dazu kommen viele indischstämmige Einwohner, deren Vorfahren zur Zeit der britischen Kolonialherrschaft eingewandert sind. In der Schule und im öffentlichen Leben wird Englisch als gemeinsame Sprache verwendet."

Barbara Baruka hat in Südtirol schon viel Unterrichtserfahrung gesammelt, insbesondere in italienischen Schulen, aber auch bei der Volkshochschule in Meran und Bozen. In einer deutschen Oberschule ist sie nun zum ersten Mal im Einsatz. "Und es gefällt mir gut. Die Schüler sind sehr interessiert und aufgeschlossen".

uganda1

 

uganda2

 

 

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

info11

info12

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

insta

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.