Die Lehrer als Berater der Schüler

vortrag3.jpg
Um behavioristische Lerntheorien und konstruktivistische Ansätze, um Themen wie Lehrlernkurzschluss, Lernprovinzen, defensives und intentionales Lernen usw. ging es beim Pädagogischen Tag der HOB in der Aula Magna. Zwei Referentinnen aus Deutschland, Renate Müller und Brigitte Fontein, versuchten den 97 Lehrerinnen und Lehrern der HOB Tipps und Ratschläge zum Thema "Individualisierung von Lernprozessen" zu geben.


Definition von intentionalem/selbstbestimmten Lernen (Weinert 1982):
Selbstgesteuertes Lernen bezeichnet eine Lernform, bei der der Lernende selbst entscheidet, "ob, was, wann, wie und woraufhin er lernt".



Im Bild unten Dir. Barbara Pobitzer mit den Referentinnen Renate Müller und Brigitte Fontein.
vortrag4.jpg


Individualisierung impliziert nicht nur das Beheben von Defiziten, sondern vor allem die Weiterentwicklung der individuellen Lernkompetenz und der besonderen Fähigkeiten des Individuums.


Individualisierung heißt:
Begleitung, d.h. der Lehrer berät den Schüler, wie dieser sein Lernen organisiert.
Kein Zwang: Lernen ist ein selbstständiger, aktiver Prozess, der nicht erzwungen werden kann.

Individualisierung heißt nicht:
Jedem Schüler ist sich selbst überlassen, wie er sich den Stoff aneignet.
Der Lehrer betritt den Raum mit 20 verschiedenen Arbeitsblättern, die genau auf den Wissensstand der Schüler eingehen.

Einige Grundüberlegungen:
Nicht mehr, sondern anders arbeiten soll der Lehrer
Einbeziehung heterogener Strukturen
Gestaltung instruktiver Einheiten
Relativierung durch schulische Strukturen
Ziel: Autonomer Lerner

Wie geschieht intentionales Lernen?
Als aktiver Prozess
Als konstruktivistischer Prozess
Auf dem Hintergrund eigener Erfahrungen
An bestimmte Kontexte gebunden
Im sozialen Austausch mit der Umwelt
Bestimmte Kompetenzen voraussetzend
 vortrag2.jpg
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.