Intensivwoche mit 154 (!) Leistungskursen

leistungskurse.jpg
Auf ein riesiges Angebot dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Leistungskurse in der Intensivwoche vom 14. bis 18. Februar freuen. Nicht weniger als 154 Angebote stehen auf dem Programm, darunter 22 Exkursionen. An den fünf Schultagen, an denen der Regelunterricht aufgelöst wird, werden zudem 91 Stützkurse angeboten.
 
Die Leistungskurse
• 22 Exkursionen (davon 4 Ganztage Skifahren-Snowboard oder Schneeschuhwandern)

• 20 dem Bereich Sport zugeordnet
• 4 Wirtschaftsgeo
• 5 Spanisch
• 6 Rechtskunde
• 9 Italienisch
• 8 Integration/Lernberatung
• 7 Englisch
• 16 Deutsch (insbesondere Maturavorbereitung)
• 7 EDV
• 10 Biologie/Chemie
• 13 BWL
• 49 Allgemeine (Gesunde Ernährung, Vorträge, Erste Hilfe, Alkoholprävention, Meditation, Carabinieri-Vortrag, Jonglieren, Knotenkunde, Malkurs, Theater, Schach, Schulzeitung, Medizinethik, Toleranzförderung, usw.)



Die Gesamtübersicht aller Kurse: Bitte hier klicken!





Informationen zu den Leistungskursen für Schüler


Voraussetzungen für die Zulassung zu den Leistungskursen:
  • maximal eine negative Bewertung im Zeugnis des ersten Semesters
 
Anzahl der zu belegenden Stunden:

  • KEINE negative Bewertung = Leistungskurse im Ausmaß von mindestens 20 Stunden
  • EINE negative Bewertung = Leistungskurse im Ausmaß von mindestens 10 Stunden
 
Angabe von Präferenzen für die Leistungskurse:

In der Klasse liegen auf:

-          Gesamtliste der Leistungskurse mit Kurzbeschreibung

-          Kursübersicht = Auflistung der Leistungskurse in zeitlicher Übersicht

 

Jeder Schüler erhält einen Stundenplan zur Eingabe der Präferenzen:

-    Dieser Stundenplan ist mit Hilfe der Listen in der Klasse innerhalb Donnerstag 03.02.2011 auszufüllen

 -    Dieser Stundenplan wird am Donnerstag 03.02.2011 bzw. am Freitag 04.02.2011 zur Anmeldung zu den Leistungskursen direkt im EDV-Raum mitgenommen, um die Präferenzen einzugeben.  Bei Abwesenheit: Ausgefüllten Stundenplan einem Schulkameraden mitgeben bzw. der Schule bis spätestens Freitag 13.00 Uhr per Fax oder e-mail übermitteln.

Beide Präferenzen vollständig ausfüllen!

 

beim Ausfüllen zu beachten:

·  Es ist nicht möglich: 

-          zeitliche Überschneidungen der Kurse
-          dieselben Kurse bei Präferenz 1 und Präferenz 2 anzugeben
-          gleiche Kurse mehrfach zu belegen (z.B. 1. Teil des Kurses „Knotenkunde" zweimal machen)
-          zu wenig Leistungskurse zu buchen: ZWANGSZUWEISUNG erfolgt 

·  Auch an den Nachmittagen gibt es interessante Kurse! 

 

ZWANGSZUWEISUNG zu den Leistungskursen erfolgt

-    wenn zu wenig Stunden eingeplant wurden (dann wird auf 10 bzw. 20 Stunden aufgefüllt)
-    wenn durch zu viele Anmeldungen eine Präferenz nicht zugewiesen werden kann (Notendurchschnitt entscheidet über den Vorrang)
-    bei Abwesenheit, wenn die Maske nicht durch Schulkollegen, per e-mail oder Fax innerhalb Freitag, 11.02.2011,  13.00 Uhr im Sekretariat ankommt

  

Die Schüler erhalten dann innerhalb Mittwoch, 09.02.2011:

  • den persönlichen  Stundenplan für die Wiederholungswoche mit Stützkursen und Leistungskursen (von den Eltern unterschreiben lassen und am Donnerstag, 10.02.2011 im Sekretariat abgeben)
  • eine Übersicht mit einer Auflistung der „gebuchten" Stütz- und Leistungskurse
- muss beim Kurs vorgelegt und von der anwesenden Lehrperson unterschrieben werden
- am Ende der Wiederholungswoche muss diese Übersicht mit allen Unterschriften dem Klassenvorstand abgegeben werden 

nicht abgegebene Übersichten = unentschuldigte Abwesenheiten

Informationsblatt zu den Leistungskursen für Klassenvorstände 

 
 

ZEITPLAN:

Donnerstag 03.02.2011 und Freitag 04.02.2011

- Die zu den Kursen zugelassenen Schüler und Schülerinnen werden in den EDV-Raum geholt und geben ihre Präferenzen direkt am Computer ein.


Mittwoch 09.02.2011

- Die zu den Kursen zugelassenen Schüler und Schülerinnen erhalten spätestens zu diesem Zeitpunkt ihren Stundenplan. Er ist bis Donnerstag, 10.02.2011 von den Eltern unterschrieben im Sekretariat abzugeben.

- Evtl. weitere Information der Klassenvorstände zum Ablauf der Wiederholungswoche und Absprache der Inhalte der Stützkurse in den Fachgruppen.

Alle Referenten der Leistungskurse und alle Lehrpersonen, welche einen Stützkurs abhalten, erhalten eine Schülerliste zum Abhaken.


Montag 14.02.2011 - Freitag 18.02.2011

Durchführung der Wiederholungswoche

 

KONTROLLE der AN- und ABWESENHEITEN:

Alle Schüler und Schülerinnen erhalten eine Übersicht mit einer Auflistung der „gebuchten" Stütz- und Leistungskurse. Diese muss beim Kurs vorgelegt und von der anwesenden Lehrperson unterschrieben werden.

Am Ende der Wiederholungswoche muss diese Übersicht mit allen Unterschriften dem Klassenvorstand abgegeben werden, um die Abwesenheiten kontrollieren zu können (nicht abgegebene Zettel = unentschuldigte Abwesenheiten). 
 
   
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.