Spannende Podiumsdiskussion zu den Landtagswahlen

podium23.jpeg

Eine recht lebhafte Diskussion gab es am vergangenen Freitag bei der Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2023 in der Aula des Hauptsitzes, an der alle Schüler:innen der 4. und 5. Klassen teilnahmen. Fünf Kandidaten und eine Kandidatin stellten sich den Fragen von Moderator Friedrich Hainz.

Die AG Politische Bildung organisierte die Podiumsdiskussion im Rahmen des Politischen Forums. Um eine anregende Diskussion zu gewährleisten, wurde im Vorfeld beschlossen, Kandidat:innen der sechs größten Parteien (mehr als zwei Abgeordnete im Landtag) einzuladen. Dieser Einladung folgten (im Bild v.l.): Roland Stauder (Freiheitliche), Aaron Malfertheiner (Süd-Tiroler Freiheit), Maximilian Morandell (Lega), Zeno Oberkofler (Grüne), Anna Künig (SVP) und Matthias Cologna (Team K).

Moderator Friedrich Hainz, selbst ehemaliger Absolvent der WFO.bz, führte souverän durch die Diskussion. Unter anderem wurden die Themen bezahlbarer Wohnraum, Mobilität, Bildungssystem, Migration und Sicherheit diskutiert. Zahlreiche Schüler:innen beteiligten sich mit großem Interesse an der Diskussion und stellten den Kandidat:innen schweißtreibende Fragen.

Der Podiumsdiskussion vorausgegangen war der Workshop „Schattenwahlen" des Südtiroler Jugendrings, an dem alle Schüler:innen der 5. Klassen eingeladen waren. Ziel der Workshops war es, sich mit kritischen, aktuellen Themen auseinanderzusetzen. Die erarbeiteten Themen wurden dann bei der Podiumsdiskussion angesprochen und teilweise sehr heftig diskutiert.

 Workshop.jpeg

Für viele der anwesenden Erstwähler:innen war es eine gute Gelegenheit, sich über die verschiedenen Positionen der zum Großteil jungen Kandidat:innen zu informieren und sich mit ihnen auszutauschen. Die Diskussion bot spannende Einblicke in politische Zusammenhänge und war sehr unterhaltsam, auch wenn die Diskussion gegen Ende immer chaotischer wurde.

Weitere Informationen zu den Landtagswahlen finden unentschlossene Wähler und Interessierte unter folgenden Webseiten bzw. Kanälen:

 

Einblicke in die Podiumsdiskussion:

Podium23 (3).jpeg 

Podium23 (2).jpeg

 

 

 

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

Schüler/innen helfen Schüler/innen

Plattform für Nachhilfeangebot von WFO-Schüler/innen
Link: Schüler/innen helfen Schüler/innen

info13

Prep centre logo CMYK

Follow us on

joomla social share plugin

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

Erasmus ELLEu

DE Finanziert von der Europäischen Union POS

 

PNRR - Piano Nazionale di Ripresa e Resilienza

PNRR

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.