Amherst-Schüler in freiwilliger Quarantäne

buffalo1

Auch die Schüler des Austauschprojektes mit der Amherst High School in Buffalo mussten nach ihrer Heimfahrt wie alle Rückkehrer aus Italien in die freiwillige häusliche Quarantäne. "Wir sind alle wohlauf, es ist nur eine Vorsichtsmaßnahme", beruhigt Begleitlehrer Sean Tanner kuz vor Ende der Isolationszeit. Im Bild die US-Gäste mit ihren Partnerschülern der WFO Bozen bei der Verabschiedung am Bozner Bahnhof. Nach ihrem Südtirol-Aufenthalt hatten die US-Schüler noch Florenz und Rom besucht.

 

"Everyone here seems to be fine", schreibt Sean Tanner an Prof. Gerhard Pichler, den WFO-Koordinator des Amherst Schüleraustauschs. "However, anyone who has traveled recently has been asked to voluntarily quarantine themselves as a precaution until next week. Everybody is a bit scared though. However, no worries."

Auch Sean Tanners Ehefrau, die mit einer Gruppe zur selben Zeit in Paris und Barcelona war, musste nach ihrer Rückkehr zu Hause bleiben.

 

buffalo2

 

buffalo3

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.