Gut besuchter Infotag

tot03

Zwei Wochen vor dem Ende der Einschreibungen fand an der WFO Heinrich Kunter der traditionelle Tag der offenen Tür statt: Am Samstag, 1. Februar, standen der Haupt- und Außensitz der WFO allen Mittelschülern, Eltern und Interessierten offen. Während in einigen Klassen regulärer Unterricht stattfand, konnten sich die Besucher - vor allem im Außensitz - ausführlich über das Bildungsangebot der Handelsoberschule informieren. Mit den Lehrpersonen empfing auch Dir. Ralf Stefan Troger  die Gäste, und der Schulleiter zeigte sich über den großen Besucherandrang sehr erfreut. Im Bild links Schülerinnen und Schüler der WFO, die die jungen Gäste (rechts) durch das Gebäude führten.

Die Sieger der Mathematikspiele:

Klappenspiel: Warasin Emily (Mölten) - 0
Spiel  Anzahl der Gummibärchen: Schöpfer Maja (Klasse 3B-Wi) - 163 Bärchen (exakte Anzahl: 165 Stück)
Spiel Masse der Torte: Pichler Sara (Jenesien) - 1747g (exakte Masse: 1732g)

Die Sieger werden telefonisch informiert.

 

 

Fotos (by Sara Oberrauch und Viktoria Haller)

 

tot02

Im Kuchen- und Kaffeestand der 5 A-WI im Außensitz herrschte reges Treiben.

 

tot01

In der Sportabteilung mit Prof. Birgit Brenn und Prof. Edith Pigneter.

 

tot04

"100 Absolventen - 100 Möglichkeiten", u.a. mit Prof. Claudia Mühlsteiger und Prof. Anna Lageder.

 

tot06

Die Paten (hier Susanne Amort) führten die Gäste durch die verschiedenen Räumlichkeiten.

 

tot07

Spannende Unterhaltung: Prof. Peter Spornberger (links) präsentierte mit seinen Helfern die Politische Bildung.

 

tot05 "Beautyfree": Melanie Ramoser, Verena Mair und Jana Reider (von links) stellten die Übungsfirma der 4 B-WS vor.

 

tot10

Das Austauschprogramm mit der Amherst High School in Buffalo (New York).

 

tot09

Unterhielten sich gut: Die jungen Gäste aus dem Überetsch.

 

tot08

Auch der Spaß kam nicht zu kurz.

 

Dir. Ralf Stefan Troger bedankt sich

Unser Tag der offenen Tür ist gut und erfolgreich verlaufen. Ich habe sehr viel Engagement und Enthusiasmus wahrgenommen und viele Besucher/-innen haben mir sehr positive Rückmeldungen gegeben.

Dies war nur möglich durch die Bereitwilligkeit und den Einsatz vieler Mitglieder unserer Schulgemeinschaft!

Ich bedanke mich deshalb ganz herzlich bei Ihnen allen, die Sie in irgend einer Weise einen Beitrag zum guten Gelingen des heutigen Tages geleistet haben, insbesondere bei Prof. Mühlsteiger und Prof. Lageder für die Vorbereitung und Organisation unseres hervorragenden Schüler/-innen-Teams, bei der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit mit Koordinatorin Prof. Rampold, bei allen Lehrpersonen, die einen Infostand organisiert und betreut haben, bei allen Lehrpersonen, die eingesprungen sind und Unterrichtsstunden übernommen haben, bei den Mitarbeiterinnen des Sekretariats und bei den Schulwartinnen und Schulwarten für die Organisation und Unterstützung.

Sie alle haben beigetragen, unserer Schule für die Besucher/-innen ein positives Gesicht zu geben und haben darüber hinaus einen wertvollen Dienst in der Orientierung der Mittelschulabgänger/-innen geleistet.

Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

start.wfo.bz.it

insta

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.