Venedig immer eine Reise wert

venedig10

Drei Klassen der WFO Heinrich Kunter, 4 A-WS, 4 B-WS und 4 A-WI, hatten Venedig als Ziel einer Lehrfahrt ausgewählt. Im Mittelpunkt des Besuchsprogramms stand die Besichtigung des jüdischen Viertels (Ghetto) und der Synagoge. Eine besondere Attraktion  war natürlich der Markusplatz mit der Basilika und dem Dogenpalast. Im Bild Schülerinnen und Schüler der 4 B-WS bei der Rückfahrt in Richtung des Busparkplatzes Tronchetto.

 

 

Bericht zur Venedig-Fahrt

von Annalena Riegler, 4 B-WS

Am 21. Mai 2019 sind wir zusammen mit der 4 A-WS und der 4 A-WI nach Venedig gefahren. Da wir bereits um 6 Uhr morgens aufgebrochen sind, war die Busfahrt sehr ruhig und angenehm.

Nach der Ankunft um 9.30 Uhr am Bus- und Autoparkplatz Tronchetto sind wir mit dem „People-Mover“ - errichtet 2010 von der Lananer Firma Doppelmayr - in die autofreie Stadt gefahren.

Gleich neben dem Bahnhof am Piazzale Rome haben wir uns eine kurze Kaffeepause gegönnt. Gegen 11.00 sind wir dann gemeinsam in das jüdische Viertel - genannt Ghetto - gegangen.

Eine Stunde später hatte unsere Gruppe eine Führung durch das jüdische Museum und die dazugehörige Synagoge. Dabei hat man viel Neues über die Rituale, Bräuche und Ursprung der Religion erfahren.

Ab halb zwei durften wir die einzigartige Stadt alleine erkunden und auch zu Mittag essen. Ich habe mich zusammen mit meinen Klassenkameraden für eine Pizzeria in der Nähe der Rialtobrücke entschieden.

Kurz vor 15.00 Uhr haben wir uns auf dem Markusplatz getroffen, um von dort aus mit einem Schiff zum Parkplatz Tronchetto zurück zu fahren. Kurz vor 16.00 Uhr sind wir schließlich Richtung Bozen aufgebrochen.

Nach einem kurzem Stopp auf der Autobahn haben wir Bozen schon recht früh erreicht, kurz nach 19.00 Uhr waren wir wieder auf dem Siegesplatz.

Mir persönlich hat der Lehrausgang sehr gut gefallen, besonders da ich vorher noch nie in Venedig war. Ich habe viel Neues über den jüdischen Glauben und über die Stadt Venedig gelernt. Außerdem hatte ich mit meinen Kameraden einen großen Spaß.



Hier einige Bilder von der Fahrt nach Venedig.
 

venedig02

 

venedig03

 

venedig04

 

venedig06

 

venedig07

 

venedig08

 

venedig09

 

venedig11

 

venedig12

 

venedig13

 

venedig01

 

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.