Schnuppertage noch bis zum 20. März

schnupper1Immer wieder sind in diesen Tagen Mittelschüler in den zwei Sitzen der WFO "Heinrich Kunter" unterwegs. Die Schnuppertage für Drittklässler aus Bozen und Umgebung bieten eine ideale Gelegenheit, die Handelsoberschule aus nächster Nähe kennen zu lernen. Sowohl Schüler als auch Eltern können sich an bestimmten Tagen ein Bild über das Schulleben verschaffen. Sie nehmen am Unterricht in den Klassen teil und erleben so das „Schulklima“ aus erster Hand. Die Schüler wählen aus dem angebotenen Stundenplan bis zu drei Unterrichtsstunden aus und besuchen dann die Klassen. Koordiniert wird das Projekt von Magdalena Florian, die Paten unterstützen sie dabei. Eine weitere Möglichkeit, die Schule zu erkunden, gibt es am 6. März 2015 beim Tag der Offenen Tür. Im Bild Schülerinnen und Schüler aus Jenesien, vom Ritten und aus Bozen mit den Patinnen Christina Dejori und Alexandra Demanega (v. l.).

 

Die Schnuppertage finden an folgenden Tagen statt

23. - 27. Februar 2015
09. – 13. März 2015
16. – 20. März 2015

Für den Besuch an den Schnuppertagen ist eine vorherige Anmeldung notwendig, damit die Schule Besuchergruppen organisieren kann.

An diesen Schnuppertagen bieten Schüler Führungen durch das Schulgebäude an,  insbesondere durch die Sonderräume wie Übungsfirma, EDV-Säle, Turnhallen, Fitnessraum usw. Diese Führungen werden von den interessierten Mittelschülern gern angenommen. Selbstverständlich sind auch Eltern zu diesen Rundgängen eingeladen. In der Übungsfirma können sich Schüler und Eltern ebenfalls ein Bild von den praxisorientierten Unterrichtsformen machen.


Magdalena Florian (rechts) stellt in der Bibliothek des Hauptsitzes die Schule vor.

schnupperkurse2

 


Im Bild unten eine Gruppe von Mittelschülern aus Blumau, Ritten und Sterzing in der Bibliothek des Hauptsitzes mit ihren Betreuern Ivan Pichler (l.) und Patrick Franceschini (r.).

schnupperkurse1

 

Ein Treffen gab es auch mit dem bekannten WFO-Schauspieler ("Juliet and her Romeo") Aron Geiser (vorne).

schnupper2


   

Tag der Offenen Tür
am Freitag,
6. März 2015 (14.30 bis 18.00 Uhr)

 

 

 
Der Tag der "Offenen Tür" bietet allen Besuchern die Möglichkeit, sich über die Bildungsangebote der Schule direkt zu informieren. Schülerinnen und Schüler, die Direktorin und die Lehrer geben Auskunft über die Organisation der Schule, die Bildungsschwerpunkte und besonderen Unterrichtsformen. In Kurzvorträgen wird über die Schule allgemein und vor allem über die Unterschiede der einzelnen Schwerpunkte informiert. Zusätzlich können sich Eltern und Schüler bei Lehrern über spezielle Inhalte und Projekte der verschiedenen Bildungsschwerpunkte informieren.

Während der gesamten Veranstaltung werden Führungen durch das Schulgebäude angeboten. Auch zeigen Schüler und Lehrer ihre besonderen Projekte und Unterrichtsformen.

Bei einem kleinen Umtrunk können sich Eltern und Lehrer kennen lernen und sich in lockerer Form über den Schulalltag informieren.

Parkmöglichkeiten: Tiefgarage in der Cadornastraße vor der Tankstelle

 

 

 

 

Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten des Sekretariats:

von Montag, 29. Juni bis einschließlich Freitag, 21. August 2020 bleibt das Sekretariat der Schule von 8.00 – 12.30 Uhr geöffnet. Schriftliche Genehmigung für den Eintritt ist erforderlich.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.