Rückkehr zu Vor-Covid-Zeiten

100era

In den zwei von der Pandemie geprägten Maturajahren 2020 und 2021 hatte es an der WFO Heinrich Kunter mit 80,1 und 81,1 Punkten erstmals Punktedurchschnitte über 80 gegeben. Heuer wurden nach zwei Jahren Pause wieder schriftliche Arbeiten durchgeführt und die Punktezahlen näherten sich wieder dem Vor-Pandemie-Niveau an. Die insgesamt 117 Maturantinnen und Maturanten dieses Jahres kamen auf einen Schnitt von 77,8. Im Bild die 9 Schülerinnen und Schüler mit dem Punktemaximum von 100 Zählern (von links), Elona Korani, Leonid Sanin, Maja Schöpfer, Noah Mahlknecht, Anna Santa, Valentina Köhl, Irene Prünster, Tobias Vieider und Jan Bamhackl, der "100 mit Auszeichnung" erhielt.

 

Im Vorjahr waren 12 Schülerinnen und Schüler mit 100 bedacht worden. Neun "Hunderter" ist der zweithöchste Wert seit Einführung der 100-Punkte-Matura.

Alle 117 angetretenen Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung bestanden, 7 von ihnen mit dem Minimum von 60 Zählern (im Vorjahr waren es 3). Neben den 9 "Hundertern" gab es drei "96er" und einen "95er". Insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler blieben über der 90er-Grenze (im Vorjahr waren es bei nur 95 angetretenen Maturanten 27), 29 unter der 70er-Grenze (2021 waren es 19).

Zwei Viertklässler der WFO, Cindy Degasperi (4 C-WS) und Maximilian Figl (4 A-SP), die als Interne Kandidatinnen und Kandidaten mit leistungsbedingter Verkürzung der Schullaufbahn angetreten sind, haben ebenfalls mit hohen Punktezahlen bestanden.

 

Mittelwerte und Anzahl der "Hunderter" an den letzten Maturaprüfungen

2022: 77,8 (9)
2021: 81,1 (12)
2020: 80,1 (8)
2019: 76,9 (3)
2018: 76,5 (3)
2017: 76,0 (2)
2016: 77,3 (3)
2015: 77,2 (3)
2014: 77,0 (2)

 

Die 6 Klassen dieses Jahres in der Statistik

5 A-WM (22): 74,0 (Deutsch schriftlich: 11,7; BWL schriftlich: 7,0)
5 A-SP (24): 75,9 (10,8; 7,3)
5 A-WI (17): 78,8 (11,8; 8,1)
5 B-WI (12): 84,0 (12,2; 8,4)
5 A-WS (19): 78,1 (11,4; 5,0)
5 B-WS (15): 82,4 (12,6; 5,5)
Interne Privatisten (2): 85,5 (11,3; 6,5)
Abendschüler (6): 69,8 (10,8; 7,0)

Buben (69): 76,4 (11,2; 7,3)
Mädchen (48): 79,9 (12,0; 6,6)

Anmerkung: Den höchsten Durchschnitt erreichte die Klasse 5 B-WI mit 84,0 Punkten. Dies ist das drittbeste Ergebnis seit Einführung der 100-Punkte-Matura nach den Klassen 5 B-WS 2020 (86,8) und 5 B-WS 2021 (84,7).

 

100 Punkte mit Auszeichnung an der WFO Heinrich Kunter

2022:
Jan Bamhackl (5 A-WI)

2021:
Jana Pobitzer (5 A-WI)

2020:
Simon Doná (5 A-WS)
Daniel Planötscher (5 A-WI)
René Hofer (5 B-WS)
Nadine Bachmann (5 A-SP)
Christian Firler (5 A-SP)

2016:
Franziska Kössler (5 B-WS)

2013:
Sandra Egger (5 A-BW)

2011:
Sandra Telfner (5 A-WI)

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Schlagwörter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.