Zweite Lehrerkonferenz in Coronavirus-Zeiten

wfo

Zur zweiten Videokonferenz des Lehrerkollegiums der WFO Heinrich Kunter konnte Dir. Ralf Stefan Troger mehr als 70 der insgesamt 80 Lehrer begrüßen. Die technischen Probleme hielten sich wie schon beim 1. Treffen in Grenzen, die Lehrer haben sich mit Google Meet insgesamt gut angefreundet. Geleitet wurde die Sitzung von Vizedirektor Günther Pinggera, unterstützt wurde er dabei von Dir. Ralf Stefan Troger.

 

Günther Pinggera sprach zunächst über die Kommunikation und Koordination im Fernunterricht. Dabei gab er zu bedenken, dass sich zuletzt Klagen einzelner Schüler über zu große Arbeitsbelastung häuften. Dem solle entgegengewirkt werden.

Anschließend kam die Vergabe von Noten im Fernunterricht zur Sprache, und schließlich versuchte man eine einheitliche Regelung in Punkto Videokonferenzen mit Schülern zu finden (Ansetzung der Stunden usw.). Die Sitzung dauerte insgesamt eine Stunde; im Anschluss trafen sich die Deutschlehrer noch zu einer Fachgruppensitzung.

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

sport20

insta

start

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.