647 Einschreibungen für das nächste Schuljahr

IMG 0191

Die Einschreibungen für das Schuljahr 2019/20 sind nun abgeschlossen und es kann eine erste Bilanz gezogen werden. An der WFO Heinrich Kunter haben sich in den letzten Wochen 128 Erstklässler und insgesamt 647 Schüler der ersten bis fünften Klassen eingeschrieben. Damit dürfte es an der WFO im nächsten Jahr 31 Klassen geben, eine mehr als in diesem Jahr.

 

Dir. Barbara Pobitzer zieht eine positive erste  Bilanz: "Die Zahl der Erstklässler ist mit 128 zwar niedriger als im Rekordjahr 2018 - damal waren es 152 - aber dennoch höher als in den Jahren zuvor. Bei der Zahl der Gesamteinschreibungen konnten wir  klar zulegen: Heuer sind es 601 Schülerinnen und Schüler, im nächsten Jahr werden es 647 sein. Zum Vergleich: 2017, vor zwei Jahren, hatten wir 115 Ersteinschreibungen und eine Gesamtzahl von 564 Schülern. In zwei Jahren ist die WFO Bozen damit um fast 100 Schüler gewachsen."

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

sport20

insta

start

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.