Schülerproteste am Tag des Renzi-Besuchs

streik7

Hektisches Treiben am 5. Mai 2015 in Bozen: Die Gewerkschaften der Lehrer hatten nach mehreren Jahren wieder geschlossen zu einem Streik aufgerufen, die Oberschüler starteten in der Altstadt zu einer Protestkundgebung, und Ministerpräsident Matteo Renzi, gegen den die Proteste vor allem gerichtet waren, weilte zur gleichen Zeit zu einem Kurzbesuch in Bozen. Der PD-Chef kam mit dem Flugzeug und sah sich zunächst den Firmensitz von Stahlbau Pichler in Bozen Süd an. Dieser Betrieb hat bei der EXPO in Mailand mehrere große Bauten errichtet.

 
Die Schülerkundgebung, an der mehrheitlich Schülerinnen und Schüler der italienischen Oberschulen teilnahmen, führte vom Kornplatz über die Silbergasse, die Goethestraße, den Obstmarkt, die Lauben und den Kornplatz in Richtung Waltherplatz. Mit Schlachtgesängen und Reden brachten die Schülerinnen und Schüler ihre ablehnende Haltung zur Reform "La buona scuola" der Regierung Renzi zum Ausdruck.


streik3

Die Protestkundgebung in den Bozner Lauben.

 

Der Bericht auf stol.it

1910 Südtiroler Lehrer haben am Dienstag am von den Gewerkschaften in ganz Italien ausgerufenen Schulstreik teilgenommen.

Der ganztägige Streik diente dazu, gegen die Schulreform der Regierung in Rom zu protestieren. Die Daten über die Streikbeteiligung wurden von den Schulen an die jeweiligen Schulämter weitergeleitet.

An den italienischen Schulen lag die Streikbeteiligung bei 42,5 Prozent, an den deutschen Schulen bei etwa 18 Prozent.

Von den 342 im Dienst stehenden Lehrpersonen an den ladinischen Schulen haben acht am Streik teilgenommen. Damit liegt die Streikbeteiligung mit 2,34 Prozent an den ladinischen Schulen am niedrigsten.

Über die Abwesenheit der Schüler aufgrund des Schulstreiks liegen keine Daten vor. Laut Schülercharta des Landes haben die Schulen die Möglichkeit, in der internen Schulordnung allgemeine Kriterien zur Teilnahme an öffentlichen Kundgebungen während der Unterrichtszeit festlegen, aufgrund derer die Direktoren von Fall zu Fall und nach Anhörung des Schülerrates die Abwesenheit genehmigen.

Andernfalls gilt die Teilnahme an Streiks als unentschuldigte Absenz.

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.