WFO-ler beim Wirtschaftsforum in Brixen

forum

Acht Schülerinnen und Schüler der WFO Bozen erhielten kürzlich Gelegenheit, am traditionellen Südtiroler Wirtschaftsforum in Brixen teilzunehmen. Die Stiftung der Südtiroler Sparkasse hatte den Schülern und Prof. Christoph Buratti einen Platz bei diesem hochkarätig besetzten Treffen zur Verfügung gestellt. Internationale Spitzenreferenten vermitteln in Brixen alljährlich neue Impulse und kreative Zukunftsideen  für Selbstständige, Führungskräfte und Entscheidungsträger. Als Vertreter der WFO Bozen verfolgten Thomas Zandanel, Safwari Hazeefa Khan, Charlotte Lintner, Heidi Kienzl, Prof. Christoph Buratti, Daniela Stampfer, Emina Sivic, Lisa Aberer und Paul Innerhofer (im Bild von links) das Geschehen.

 

Die Tagung stand unter dem Motto "Unternehmersein als Achterbahn – Erfolgsstrategien für Management und Führung". Die Teilnehmer erhielten einen Tag lang Gelegenheit, an Vorträgen hochkarätiger Experten teilzunehmen. U. a. konnte heuer auch EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc für ein Referat gewonnen werden.


Die Referate

Alberto Zamperla, der Chef einer Firma, die seit Jahrzehnten Vergnügungsparks baut, berichtete über das Auf und Ab des Unternehmertums (Die Achterbahn des Unternehmerseins)

Violeta Bulc, die Verkehrskommissarin der EU sprach über die Herausforderungen im europäischen Verkehr mit besonderem Bezug auf den BBT

Dagmar Chlosta, eine Topmanagerin, die den Wandel eines Weltkonzerns gestaltet, erzählte über die Entwicklung der Firma Adidas und ihren bevorstehenden Wechsel zu "under armour" (Vom Sport zum Lifestyle. Innovation & Leadership in einem Weltunternehmen)

Joseph Oubelkas, ein in Marokko unschuldig zu langjähriger Haft verurteilter Unternehmer über seine Gefühle und die Strategien, damit umzugehen (Mission „Überleben“ – Positives Denken als Managementprinzip)

Stefan Siegel,  der zu weltweiter Bekanntheit aufgestiegene Modepionier aus Südtirol berichtete über seinen Werdegang. Er erzählte den Anwesenden, wie er mit einem Minibudget eine weltweit führende Plattform für Nachwuchsdesigner schuf, und über seine Geschäftsidee bzw. Firma "not just a label" (Creative Entrepreneurship – Unternehmen statt unterlassen!)


Die Schülerinnen und Schüler der WFO und Prof. Buratti zeigten sich von der Veranstaltung, an der die WFO schon seit mehreren Jahren teilnehmen darf, äußerst beeindruckt.

 

 
 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.