Gelungenes Brüssel-Projekt mit der Nachbarschule

belgien1

Sehr zufrieden zeigten sich Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen mit den Ergebnissen des Projekts "EU-Hauptstadt Brüssel", das die 4 A-WM gemeinsam mit einer Klasse der Nachbarschule ITE Battisti durchführte. Nach gründlicher Vorarbeit machten sich die beiden Klassen kürzlich gemeinsam auf den Weg in die belgische Hauptstadt. Dort standen verschiedene Besuche bei den EU-Institutionen und Gespräche mit Politikern und EU-Funktionären auf dem Programm. Die großen Sehenswürdigkeiten der internationalen, mehrsprachigen Weltstadt ließ man sich natürlich ebenfalls nicht entgehen. Im Bild ein Erinnerungsfoto der beiden Klassen mit ihren Lehrpersonen.


Hier ein Kurzbericht über den Brüssel-Aufenthalt der WFO- und ITE-Schüler

"E' tornata la classe 4 A-WM dalla città di Bruxelles, dove ha avuto modo di visitare le Istituzioni europee insieme alla classe gemellata  dell'ITE "Battisti". Il Progetto è finanziato dalla Provincia di Bolzano (Ufficio Integrazione Europea) e vi possono accedere solo le classi che vengono selezionate in base alla lettera motivazionale inviata nel giugno dell'anno prima. 

Centrale è stata la visita al Parlamento europeo e all'Ufficio di Bruxelles della Provincia Autonoma di Bolzano e stimolante l'incontro sia con l'on.Herbert Dorfmann (parlamentare europeo) sia con la dott.ssa Vesna Caminades, responsabile dello stesso Ufficio di Bruxelles della Provincia Autonoma di Bolzano.

Nei giorni successivi si è fatta visita al Comitato delle Regioni e al Comitato economico e sociale europeo (con relative conferenze). Il viaggio ha compreso anche la visita al Parlamentarium e all'Atomium, nonché alle bellezze della  bella città di stampo 'mitteleuropeo'. 

Di grande importanza è stato il potenziamento delle lingue italiano, tedesco e inglese, che gli alunni hanno dovuto esercitare sia per seguire le diverse conferenze in varie lingue, sia per rapportarsi e discutere con la classe della scuola italiana, con cui continua la collaborazione per arrivare a presentare i risultati delle ricerche sul tema prescelto:  "Le minoranze linguistiche in Europa".


Im Bild unten vier Schülerinnen der 4 A-WM im EU-Parlament.

belgien4

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.