Die Maturanten in der BWM-Welt

bmw1

Die Fahrt nach München zur BWM-Welt war für die Maturantinnen und Maturanten der Klassen 5 A-WM, 5 A-WI und 5 B-WS ein ganz besonderes Erlebnis. Neben dem Besuch des BMW-Hauptsitzes mit der einzigartigen Führung durch die Produktion stand auch ein Abstecher in die weihnachtliche Innenstadt auf dem Programm. Im Bild die Schülerinnen und Schüler mit den begleitendenen Lehrerinnen vor dem BWM-Tower am Rande des Olympiazentrums.

 

Lehrfahrt zur BMW-Welt

Wie es die Tradition verlangt, hat man uns Fünftklässlern auch dieses Jahr die Möglichkeit gegeben, die BMW-Welt in München zu besichtigen, sowie an einer Führung durch das Werk teilzunehmen.

Da München nicht gerade hinter der nächsten Ecke liegt, mussten wir uns bereits lange vor Sonnenaufgang auf den Weg machen.

Nach vier Stunden Schlaf im Bus sind wir in München angekommen.

Ein kurzer Videoclip zur BMW hat die Führung durch das Werk eingeleitet. In der Münchner Niederlassung werden vier verschiedene Automodelle produziert, täglich ca. 1000 Stück, sowie an die 3000 Automotoren.

Bei der Besichtigung des Werks wurden uns mehrere Produktionsbereiche gezeigt, u.a. das Stanz- und Presswerk, der Karosseriebau mit den vielen Schweißrobotern, die Lackiererei und die Motorfertigung bis zur „Hochzeit“, dem Zusammenführen der Karosserie mit dem Motor. Besonders beeindruckt haben uns dabei die vielen Roboter und die zahlreichen Qualitätskontrollen in jeder Phase des Produktionsprozesses.

Nach der zweistündigen Führung durch die verschiedenen Hallen durften wir endlich die BMW-Welt mit der Ausstellung der neuesten Modelle richtig genießen.

Zu Mittag starteten wir in Richtung Innenstadt und besichtigten das Münchner Stadtzentrum. Während sich einige von uns für einen Stadtbummel entschieden, haben andere die stimmungsvolle Atmosphäre am Weihnachtsmarkt genossen.

Um am nächsten Schultag fit zu sein, haben wir bereits um ca. 16.00 Uhr die Heimfahrt angetreten.

Trotz der langen Busfahrt hat sich der Ausflug als interessant und lehrhaft erwiesen.

Anna Geier – 5 A-WM

 

Der Hauptsitz der deutschen Autofirma in München.

bmw welt02 nacht db siz2 01

 

Prof. Inge Mahlknecht und Prof. Silvia Prousch beim Probesitzen.

bmw4

 

 
Die Ausstellungshalle in der BMW-Welt.

bmw3

 

 
Weihnachtliche Stimmung im Stadtzentrum.

bmw7

 

Zwischen 1955 und 1962 gebaut: Die legendäre Isetta.

bmw5

 

 
Der Traum autobegeisterter Schüler: Ein BWM.

bmw2

 

 
Die drei Klassen beim Gruppenfoto vor dem BWM-Hauptsitz.

bmw6

 

 
Alex Messner am Fahrsimulator.

bmw8

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.