"W\u00e4hle ein Studium, das dir Freude macht"

aula3 

Wohin nach der Abschlussprüfung? Studium oder Arbeit? Wie schaut der Südtiroler Arbeitsmarkt aus? Was erwartet sich ein Arbeitgeber von unseren Absolventen? Worauf wird bei Bewerbungen besonders geschaut? Wie sind die Aussichten der Absolventen unserer Schule?  Viele Fragen beschäftigen die Schüler unserer Abschlussklassen - deshalb wurden für die Studium- und Berufsorientierungsveranstaltung in der Aula zahlreiche Referenten eingeladen. Auf zwei Ratschläge für die 110 anwesenden Maturanten konnten sich alle Referenten einigen: "Wähle das Studium, das dir Freude macht, wähle einen Arbeitsplatz, zu dem du gerne hingehst". Im Bild (v. l.) Stephan Innerhofer von der Sparkasse, Birgit Nössing (Moderatorin bei Sky Sport News) und Egon Seebacher (Athesia).

 

Für die traditionelle Berufs- und Studium-Infoveranstaltung der WFO Bozen in der Aula Magna konnten heuer sechs namhafte Referenten gewonnen werden

Egon Seebacher, Personalverantwortlicher der Athesia (für den Unternehmerverband)

Stephan Innerhofer, Verantwortlicher für die Personalentwicklung in der Südtiroler Sparkasse

Birgit Noessing, Fernsehjournalistin und Moderatorin bei Sky Sport News HD

Andrej Werth, Südtiroler Hochschüler/Innenschaft

Verena Buratti, Amt für Studien- und Berufsberatung

Mario Burg, Studentenberatung der Freien Universität Bozen

 

Egon Seebacher sprach zum Thema: "Dein zukünftiges Arbeitsleben: Worauf es ankommt".

Hier einige Aussagen aus seinem Referat:

Wir erhalten zehn Mal mehr Bewerbungen als Stellen ausgeschrieben werden

Unternehmen brauchen nicht Bewerber, die einen Posten wollen, sondern Personen, die Aufgaben übernehmen

Der erste Eindruck wird in 2 Sekunden vermittelt und ist oft richtungsweisend

Fachwissen allein reicht nicht

Der Umgang mit Kunden, Lieferanten und Partnern, auch international, zählt mehr denn je (soziale Kompetenz)

Persönlichkeit und Soft Skills, darum geht es

In 90 Prozent der Stellenanzeigen verlangen Unternehmen Soft Skills und lediglich in einem Drittel Fachkenntnisse (Hard Skills)

Gefragt sind Neugierde, Offenheit, Flexibilität, Mut, Vertrauenswürdigkeit, Teamfähigkeit, Ausdauer, Geduld und stetige Lernbereitschaft

Man sollte Stärken erkennen und entwickeln

Ebenso sollte man Schwächen erkennen und eingrenzen

 

Stephan Innerhofer zeigte die Wege auf, wie man Mitarbeiter der Südtiroler Sparkasse werden kann und wies darauf hin, dass im Vergleich zu anderen Banken der Frauenanteil an der Sparkasse sehr hoch ist und dass vielen jungen Leuten eine Chance zum Berufseinstieg gegeben wird.

 

Ex-HOBlerin Birgit Noessing zeigte in beeindruckender Weise ihren Weg von der HOB-Bozen zur erfolgreichen Moderatorin auf.

 

Andrej Werth von der Hochschülerschaft gab Einblicke in die komplexe und vielfältige Welt des Studiums und der Hochschulen: Die SH steht den Schülern jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Dasselbe gilt auch für das Amt für Studien- und Berufsberatung:  Verena Buratti zeigte Orientierungs- und Entscheidungshilfen auf. Die Mitarbeiter des Amtes stehen den Schülern gerne für Beratungsgespräche zur Verfügung.


Mario Burg stellte das Studienangebot der FUB vor und verwies darauf, dass vor allem die Fakultät Wirtschaftswissenschaften bei den Absolventen der WFO sehr beliebt ist. "Die Wirtschaftsfachoberschule Bozen stellt an unserer Wirtschaftsuni die meisten Studenten aller Oberschulen Südtirols", sagte Burg. 


Verena Buratti und Andrej Werth.

aula2

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

info11

info12

insta

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.