1400 Euro für den guten Zweck

spende

Äußerst großzügig zeigten sich die Schülerinnen und Schüler der WFO bei der klassischen Spendenaktion im Rahmen der Weihnachtsfeier. Die eingesammelten Gelder wurden in diesem Jahr auf drei Projekte aufgeteilt, den Bäuerlichen Notstandsfonds, Volontarius und die Organisation für Eine solidarische Welt. Insgesamt gingen nicht weniger als 1336 Euro ein (auch die Lehrer spendeten mit), und im Laufe der Weihnachtsfeier kam noch einiges dazu. Koordinatorin Magdalena Florian (im Bild) zeigte sich sehr zufrieden mit der großen Spendenfreudigkeit.

 

Die Klassen konnten sich heuer für eine der drei folgenden Organisationen entscheiden.

BÄUERLICHER NOTSTANDSFONDS
„Der Bäuerliche Notstandsfonds will in Not geratenen Familien und Personen schnell und unbürokratisch helfen oder Hilfe vermitteln. Er sammelt Geldmittel, um in möglichst vielen Notfällen helfen zu können.“
www.menschen-helfen.it

VOLONTARIUS
„Die Tätigkeit von Volontarius wendet sich hauptsächlich an 'soziale Außenseiter', an die Obdachlosen, an all jene, die – aus welchen Gründen auch immer – an den Rand gedrängt sind unserer als reich und üppig definierten Gesellschaft, die jedoch 'dunkle Schatten' von Armut und Unbehagen birgt.“
www.volontarius.it

ORGANISATION für EINE solidarische WELT
„Durch ihre langjährige Erfahrung und Praxisnähe ist die oew Vorreiter und Südtirols führende Organisation in den Bereichen Internationale Kooperation, Bewusst Wirtschaften und Miteinander. Diese Thematiken vereinen die Herausforderungen unserer Zeit – nicht nur im Süden der Welt, sondern vor allem auch hier in Südtirol, direkt vor unserer Haustür.“
www.oew.org

 

Für den Bäuerlichen Notstandsfonds gingen am Ende 530,80 Euro ein. Spendenfreudigste Klassen waren dabei die 5 A-WI (100,00 Euro), die 2 C-WS (90,20 Euro), die 2 A-WM (60,00 Euro), die 4 B-WS (58,15 Euro), die 3 A-WS (49,00 Euro), die 3 B-WS (47,00 Euro) und die 4 A-SP (42,00 Euro).

Volontarius kann sich über 486,45 Euro an  Spendengeldern freuen. Die 5 B-WM sammelte 121,20 Euro ein, die 2 B-WS 80,00 Euro, die 5 B-WS 62,83 Euro, die 1 A-WS 62,31 Euro, die 5 A-WM 55,50 Euro und die  1 B-WS 52,00 Euro.

An die Organisation für Eine solidarische Welt gingen 176,27 Euro (91,27 Euro der 1 C-SW und 85,00 Euro der 4 A-WM).

Das restliche Geld (an die 200 Euro) wird noch auf die drei Organisationen aufgeteilt.

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.