Rechtschreibreform ab 1. August verbindlich

 rechtschreibung.jpg Sieben Jahre nach Einführung der neuen Schreibregeln werden mit dem Stichtag 1. August in den Schulen Fehler nun angestrichen.

Die meisten Behörden haben längst die Umstellung vollzogen, einige Medien haben eigene Regelungen.

Die Mehrzahl der Bürger lehnt die Reform weiter ab. Nach einer Umfrage finden nur 8 Prozent die neuen Schreibweisen gut, 61 Prozent der Menschen sind dagegen.

Verbindliche Teile der neuen Regeln
Verbindlich werden die als weitgehend unstrittig geltenden Teile der neuen Regeln. Das sind die Groß- und Kleinschreibung sowie die Laut-Buchstaben-Zuordnung. Dies betrifft zum Beispiel die neue Schreibweise von Gräuel (früher Greuel), belämmert (belemmert) oder Soße (Sauce). Bei der Groß- und Kleinschreibung sind sowohl "vor Kurzem/auf das Herzlichste" als auch "vor kurzem/auf das herzlichste" möglich. Bei den Fremdwörtern sind wahlweise etwa "Spaghetti mit Thunfisch" und "Spagetti mit Tunfisch" möglich. Es kommt zur Auflösung von "ß" nach kurzem Vokal zu "ss" und bei den Wortzusammensetzungen bleiben dreifache Konsonanten erhalten.

Übergangsfrist
Noch keine abschließende Regelung wurde bei den Reformbereichen Getrennt- und Zusammenschreibung, Zeichensetzung und Worttrennung am Zeilenende (Silbentrennung) gefunden. Für diese Teile der Rechtschreibreform gilt weiter eine Übergangsfrist und damit eine Toleranzgrenze bei der Fehlerkorrektur in den Schulen.
 
Wörterliste, die ab dem 1. August in den Schulen als Fehler angerechnet werden:

alte Rechtschreibung
neue Rechtschreibung
(gestern/heute/morgen) abend
(gestern/heute/morgen) Abend
Abszeß
Abszess
…achser (z. B. 8achser)
…-Achser (z. B. 8-Achser)
außer acht lassen
außer Acht lassen
in acht nehmen
in Acht nehmen
der/die/das achte
der/die/das Achte
Mitte (der) Achtzig
Mitte (der) achtzig
über Achtzig
über achtzig
Adreßbuch
Adressbuch
alles übrige
alles Übrige
alles weitere
alles Weitere
im allgemeinen (= gewöhnlich)
im Allgemeinen
Alma mater
Alma Mater
als erstes
als Erstes
als nächstes
als Nächstes
am alten hängen
am Alten hängen
die alten (= dieselben) bleiben
die Alten bleiben
es beim alten lassen
es beim Alten lassen
Alter ego
Alter Ego
im argen liegen
im Argen liegen
Amboß
Amboss
(bei) arm und reich (= jedermann)
(bei) Arm und Reich
As
Ass
behende
behände
belemmert
belämmert
jeder beliebige
jeder Beliebige
Bendel
Bändel
im besonderen
im Besonderen
der/die/das erste/nächste beste
der/die/das erste/nächste Beste
das beste sein
das Beste sein
zum besten geben/haben/halten
zum Besten geben/haben/halten
Bestelliste
Bestellliste
um ein beträchtliches (= bedeutend, sehr)
um ein Beträchtliches
Bettuch
Betttuch
bewußt
bewusst
in bezug auf
in Bezug auf
(ein) bißchen
(ein) bisschen
Bittag
Bitttag
blaß
blass
der blaue Planet
der Blaue Planet
Boß
Boss
Brennessel
Brennnessel
Busineß
Business
Cleverneß
Cleverness
Corpus delicti
Corpus Delicti
daß
dass
Delikateßgurke
Delikatessgurke
Daddies, Daddys (Plural von Daddy)
Daddys (Plural von Daddy)
die Darwinsche Evolutionstheorie
die darwinsche/Darwin'sche Evolutionstheorie
Dein (in der Briefanrede)
dein (auch in der Briefanrede)
Deus ex machina
Deus ex Machina
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.