US-Austauschschüler sind zurück

ny_024.jpgWohlbehalten sind die zwölf Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, die  einige Wochen in unserer Partnerschule in Amherst verbracht haben, wieder zurück. Der USA-Trip mit Besuchen von New York, Buffalo und Washinghton DC war für die Gruppe, die von Prof. Gerhard Pichler begleitet wurde, ein unvergessliches Erlebnis. Auf www.hob.bz.it berichten die Austausschüler von ihrem dreiwöchigen Abenteuer in der Neuen Welt.

 

 

Unser Aufenthalt in den USA

Am 24. September war der lang ersehnte Tag da, auf den sich ein Dutzend HOB-ler schon lange gefreut hatten. Die ausgewählte Elite (!) brach in den Morgenstunden nach New York City in den Vereinigten Staaten von Amerika auf.

Etwas verschlafen ging die Reise los. Nach einer Busfahrt kamen wir in Innsbruck an, wo der erste Schüler (er möchte anonym bleiben) schon sein Flugticket verloren bzw. vergessen hatte. Nach kurzer Aufregung und einer Standpauke von unserer Begleitperson, dem 'immer zu einem Spruch aufgelegten' Mr. Pichler starteten wir nach Frankfurt, wo wir mittels Lufthansa das europäische Festland verließen.

Nach 8 Stunden Flug mit 'exzellentem' Mittagessen (Teigtaschen mit Kastanienfüllung, schmeckt wie es klingt oder Hühnersuppe, schmeckt wie es aussah) erreichten wir Amerika. Vor dem Landen mussten wir alle eine sogenannte Green Card ausfüllen, welche kurzerhand danach fragte ob wir Terroristen sind.

Nach dem Einchecken, wo einige von uns für das italienische Basketballteam gehalten wurden, ging es via Bus nach Manhattan in Richtung Downtown. Am ersten Tag schon konnten wir in den amerikanischen Lebensstil eintauchen. Durch Doppeldecker Busse im England Stil wurden wir durch die Straßen von New York chauffiert, sicherlich die beste Art die Stadt zu erkunden.

Wir sahen die wichtigsten Museen, Straßen und Gebäude:

- Empire State Building mit anschließender Limousinen Rundfahrt (für die schlauen)

- Rockefeller Center

- Ground Zero

- Chrysler Building

- Broadway

- Chinatown

- Freiheitsstatue

- P. Guggenheim Museum

- Metropolitan Museum of Art

- Central Park

- Und natürlich der legendäre Times Square, nur 200 m von unserem Hotel entfernt

...........................

 

Nach 3 Tagen verließen wir dann NYC Richtung Buffalo im Nordwesten des Bundesstaates New York. Dort wurden wir von unseren Familien in Empfang genommen. Wir wurden mit Plakaten am Ausgang willkommen geheißen und sofort zu unseren neuen Wohnsitzen gebracht. Am nächsten Tag schon mussten wir die Schule besuchen.

Zwischendurch sahen wir das History Museum of Buffalo und Toronto in Kanada, die Niagara Fälle. Ursprünglich war geplant gewesen, dass wir am 13. Oktober nach Washington D.C. fliegen würden doch änderte ein gewaltiger Blizzard (alias Schneesturm) unsere Pläne. Verwüstete Straßen und nicht vorbereitete Räumungsfahrzeuge ließen uns in Buffalo festsitzen und so flogen wir einen Tag später.

Nachzwei unvergesslichen Wochen mussten uns viel zu früh von unseren Hostfamilien trennen und verbrachten ein paar Tage in der Hauptstadt Amerikas, Washington D.C..

Die Amerikareise hat uns allen sehr gut gefallen und wir freuen uns, unsere Freunde im Februar wieder in die Arme schließen zu können.

Manche hingegen haben bereits beschlossen im Juni nochmals dahinzufahren, allerdings nur männliche Studenten, wahrscheinlich wegen der Mädels, welche die „Italian Lovers“ gar nicht mehr gehen lassen wollten…die Armen.

 

Thomas Baumgartner

Maximilian Zelger

 

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.