Volleyballerinnen starten mit Siegen

hob_volley.jpgErfolgreicher Auftakt für die HOB-Volleyballerinnen. Sowohl die Juniorinnen (im Bild) als auch die Jugendmannschaft starteten mit Siegen. Die Juniorinnen schalteten das Pädagogische Gymnasium Bozen und die HOB Bruneck aus, die Jugendmannschaft siegte gegen das italienischsprachige Pädagogische Gymnasium Bozen.

In der Talferhalle trafen die Juniorinnen der HOB auf das Pädagogische Gymnasium Bozen und die HOB Bruneck. Die  Mannschaft von Sportlehrerin Barbara Zwerger konnte nur sieben Spielerinnen aufbieten, Lea Vicinanza  und Lisa Stivano  als Aufspielerinnen, Verena Facchini  und Verena Ganthaler  als Schlägerinnen, Miriam Stolz, Stefanie Raifer und Sigrid Dapunt  abwechselnd in der Mitte.  Es fehlten Stefanie Perathoner, Nicole Perkmann und Stefanie Gigliotti, die mit ihrer Klasse auf Projektreise sind, Simone Teutsch und Christa Larcher wegen Krankheit.
Das erste Spiel gegen das Pädagogische Gymnasium verlief schnell und problemlos und endete mit 2:0 (25:6, 25:16) in knapp 35 Minuten.
Darauf folgte eine Pause, in der sich die Mädchen mit ihren Schulaufgaben beschäftigten (Bravo!).

Im zweiten Spiel gegen die HOB Bruneck zeigten sich die Kunter-Mädchen im ersten Satz noch sicher, auch wenn immer wieder Konzentrationsfehler zu Punkteverlusten führten. Mit 25:16 konnte die Mannschaft den Satz für sich entscheiden. Im zweiten Satz spielten Ganthaler und Co. sehr unterschiedlich, dadurch lag das Team mehrmals im Rückstand. Immer wieder musste die Mannschaft zu mehr Konzentration und Ordnung angehalten werden und  konnte sich schlussendlich doch noch mit 25:22 behaupten.  

 

volley_hob_jugend.jpg

 

Im ersten Spiel der Jugendmannschaft (Jg. 1991/92/Bild oben) gab es einen klaren 3:0-Erfolg für die HOB-Truppe. Obwohl die gegnerische Mannschaft (Pascoli Bozen) im ersten Satz mit 8:0 in Führung ging, konnte der erste Durchgang noch mit 25:21 gewonnen werden. Die Sätze Nummer zwei und drei waren dann eine klare Sache. Raphaela Folie, Victoria Wurz (beide 2 B-BW), Nadia Gallmetzer, Sharon Kettmeier (beide 1 A-SP), Carolin Pfeifer und Jasmin Bernardi (beide 1 C-EU) brachten mit zwei Teilergebnissen von 25:13 und 25:10 den Einzug in die nächste Runde unter Dach und Fach.

Eine Runde weiter sind auch die Buben der Jugendkategorie (Jg. 1991/92). Bei den zwei Spielen in Bruneck gab es zunächst eine 0:2-Niederlage (16:25, 19:25) gegen das Realgymnasium Bruneck, dann einen 2:0-Erfolg (25:16, 26:24) gegen die HOB Bruneck. Der Sieg im zweiten Spiel reichte aber zum Aufstieg.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.