Spitzenplätze beim Landesfinale

politische_bildung_edited.jpg In der Mannschaftswertung hätte die HOB-Truppe des Trienniums überlegen den ersten Platz belegt. Beim Landesfinale "Politische Bildung" gibt es allerding nur eine Einzelwertung, und hier reichte es trotz guter Leistungen nicht zu einem Platz unter den ersten drei. Beste unserer Vertretung (im Bild mit Prof. Barbara Tengg) waren Julian von Payr (Biennium) und Elias Thaler (Triennium) mit jeweils fünften Plätzen.

 

An die 200 Schülerinnen und Schüler von über 40 deutschen, italienischen und ladinischen Mittel-, Berufs- und Oberschulen nahmen an der Oberschule für Geometer in Bozen am Landefinale „Politische Bildung – EuropaQuiz 2007“ teil. Dabei mussten die Schülerinnen und Schüler 40 Wissensfragen beantworten. Die jeweils ersten Drei der einzelnen Kategorien werden am 27. März in Innbruck gemeinsam mit den Nordtiroler Schülern den Teamwettbewerb bestreiten, während sich die Erstplatzierten für eine Teilnahme am österreichischen Bundeswettbewerb in Salzburg qualifiziert haben.

30 Minuten Zeit hatten die Wettbewerbsteilnehmer für das politische Quiz. Die Europäische Union, internationale Organisationen wie die UNO oder Greenpace, der Pariser Vertrag waren nur einige Themen, über die Schülerinnen und Schüler Bescheid wissen mussten. Die rund 200 Schülerinnen und Schüler hatten sich über schulinterne Wettbewerbe für die Teilnahme qualifiziert. Vertreten waren deutschsprachige, italienischsprachige und ladinische Mittel- und Oberschulen sowie Berufs- und Fachschulen.

 

Die Ergebnisse:

 

Triennium

1. Hannes Pircher              Gewerbeoberschule Bozen

2. Katrin Werth Katrin        Fachoberschule für Soziales Meran

3. Lukas Innerebner          Landeshotelfachschule Kaiserhof Meran

5. Elias Thaler                   Handelsoberschule Bozen                        36

6. Kurt Aichhorner            Handelsoberschule Bozen                       35

9. Simon Nothdurfter        Handelsoberschule Bozen                       32

11. Thomas Trienbacher    Handelsoberschule Bozen                       30

 

 Biennium

1. Steanie Geier                 Pädagogisches Gymnasium Meran

2. Fabian Tomasini            Gewerbeoberschule Bozen

3. Klaus  Zoderer              Realgymnasium Schlanders

5. Julian von Payr            Handelsoberschule Bozen                       34

9. Lorenz Mayr                 Handelsoberschule Bozen                       31,5

16. Gregor Morin             Handelsoberschule Bozen                       30

  

Anm.: Die Punkte der Erstplatzierten wurden nicht bekannt gegeben.

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.