Auch die Fussball-Junioren stehen im Finale

 
fussball2.jpg Nach hartem  Kampf  stehen auch die Junioren im Finale um die Landesmeisterschaft im Kleinfeld-und Großfeld-Fussball. Die weibliche Jugend hat es vorgemacht und schaffte mit zwei Siegen das Double - die männlichen Junioren sind auf dem besten Wege dorthin. 

   

Damit sind die Junioren die fünfte von sieben angetretenen HOB - Schulmannschaften der verschiedenen Kategorien, die in einem Finale stehen.

Nur eine Mannschaft unserer Schule scheiterte bereits in der Vorrunde, und eine verlor unglücklich mit 3:4 Toren im Halbfinale.
 
"Eine bessere Ausbeute schaffen nicht einmal anerkannte Champions-League-Nationen", scherzt  Betreuer Rudi Mair.

Die Junioren besiegten in spannenden und teils ausgeglichenen Spielen das italienische Gymnasium-Lyzeum  Bruneck mit 5:2 und das ITC Walther Bozen mit 3:1 Toren. Vorher hatte das ITC Walter die Schüler aus Bruneck mit 5:1 Toren besiegt. Somit war der Spielausgang gegen die Privatschule Walther  entscheidend für den Aufstieg ins Finale, das am Donnerstag, 20. Dezember, am Pfarrhof stattfindet (Beginn 14.30 Uhr) .

Durch eine taktische Meisterleistung mit präziser Umsetzung der Anweisungen von Rudi Mair und enormen Kampfgeist wurde das erste Mal ein Spiel aus der Defensive heraus gewonnen. In der 8. Minute wurde nämlich   HOB-Tormann Lorenz Mayr durch einen sehr scharfen Schuss des Gegners verletzt .

Zum Glück opferte sich Feldspieler Michael Rungger, um den verletzten Tormann zu ersetzen. Zu diesem Zeitpunkt stand dem HOB-Team nur mehr ein Feldspieler zum Auswechseln zur Verfügung. Michael Rungger meisterte seine Arbeit mit Hilfe der defensiven Mitarbeit der Feldspieler bravourös und ließ in 30 Minuten nur einen Gegentreffer zu. Mit gezielten Kontertoren wurde der Gegner schlussendlich mit 3:1 Toren „niedergerungen“.

Michael Vaia erzielte dabei zwei-  und Armin Weissensteiner ein Tor. Im vorhergehenden Spiel gegen das italienische Klassische Lyzeum Bruneck steuerten Michael Vaia ebenfalls zwei Tore, Michael Rungger, Thomas Mittich und Armin Weissensteiner  je ein Tor bei. 


Mannschaftsaufstellung Kleinfeld: 


Mayr Lorenz           3A-EU
Rungger Michael           4A-SP

Vaia

Michael

        4A-SP

Zelger Maximilian           5A-WI

Weissensteiner

Armin

         5A-WI

Hassl

Thomas

         5A-WI

Mittich Thomas           5A-BW

 
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.