Orientierungsläufer sammeln erneut Titel und Medaillen

p1170100.jpg Nachdem es im letzten  Schuljahr „nur" einen Vizelandesmeistertitel der Bubenmannschaft gab (leider keine Mädchen der Hob am Start), konnte die „traditionsreiche" Hob Bozen heuer wiederum mit einer Buben- und Mädchenmannschaft in der Jugendkategorie antreten. 
   

Die Mädchen eroberten mit einem ersten, zweiten und sechsten Platz in der Einzelwertung vor den Mädchen des Wiss. Lyzeums Meran einen nie gefährdeten Sieg in der Mannschaftswertung.

Für die Buben reichte es mit einem vierten, fünften und sechsten Platz wiederum zum Vizelandesmeister in der Mannschaftswertung hinter dem starken Wissenschaftlichen Lyzeum von Bozen.

probe_189.jpg

Unter keinem guten Stern standen heuer die Orientierungslauf - Landesmeisterschaften am Wochenende. Anfangs der Woche fielen ca. 30 cm Neuschnee und im Laufe der Woche gab es immer wieder Regen oder zusätzliche Schneefälle. Die Durchführung des Wettkampfes war bis zur letzten Minute gefährdet. Nach dem Wettkampf fielen wiederum 15 - 20 cm Neuschnee. Kein Schüler ließ sich durch dieses schlechte Wetter abschrecken und kämpfte sich durch die nasse Vegetation und das teilweise schneebedeckte Gelände. Den Sieg in der Einzelwertung Mädchen Jugend holte sich Stephanie Weiss vor Lisa Burger (beide Hob BZ) und Salcher Jennifer  (Realgymnasium Meran). Stephanie Schieder belegte Platz sechs, Natalie Andersag Platz acht, Maria Magdalena Raffl Platz elf und Anna Gostner Platz 16.

probe_206.jpg
Raffl und Andersag sind heuer auch schon Landesmeister im Querfeldeinlauf und Mädchenfußball. Zudem wurden sie Anfang März Vize - Italienmeister mit der Mannschaft im Querfeldeinlauf.

Für die Buben vertreten durch Michael Schieder (Stephanies Bruder - 4.Rang), Elias Moser (5. Rang) und Nils Hartung von Hartungen (6. Rang) reichte es erneut zum Vize - Landesmeistertitel hinter den sehr starken Buben des Realgymnasiums von Bozen (OL - Vize - Italienmeister mit der Mannschaft im letzten Schuljahr). Matthäus Plack als 12. und Thomas Lang als 17. vervollständigten die gute Darbietung der Hob - Schüler. Es gewann Lukas Stampfer vor Moritz Degasperi (beide Realgymn. Bozen) und Elias Faes (Realgym. Meran). Im Juniorenbereich waren aus den verschiedensten schulischen Gründen leider nur 2 männliche Vertreter am Start. Bei seinem ersten Antreten als Orientierungsläufer errang Christian Andersag (Bruder von Natalie) bereits den sechsten Rang. Elias Thaler wurde trotz eines gravierenden Fehlers kurz vor Ende des Wettkampfes noch Neunter.

Nachdem das letzte Mal die Burschen der HOB Bozen zur Italienmeisterschaft fuhren, erkämpften sich diesmal die Mädchen das Ticket für die nationale Phase (Tradition der Hob Bozen wird fortgesetzt). Ort und Zeit sind noch ungewiss.


Gratulation und viel Glück für die nationale Phase!

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.