Lesen ist Abenteuer im Kopf

leseabend.jpg.jpg Bereits zum zweiten Mal fand in der Bibliothek der Leseabend der HOB statt, und wieder einmal kamen die Lehrerinnen und Lehrer bei der Vorstellung ihrer Lesempfehlungen ins Schwärmen. Eine kleine aber überaus begeisterte Gruppe tauschte Tipps und Vorschläge aus - von der Bibel bis zur Familiengeschichte aus Sizilien. Es ist der Leser, der das Buch macht...
 
 


Erstaunlich viele ehemalige Lehrerinnen der HOB hatten sich zum zweiten Leseabend eingefunden (wenige Männer!),  und alle waren sich einig: Die vorgestellten Bücher sind ideale Geschenktipps für Weihnachten.

Den Debütroman "Tannöd" von A.M. Schenkel empfiehlt Direktor Gottlieb Pomella. Das Buch, ausgezeichnet mit dem deutschen Krimipreis, ist eine überaus spannende Sozialstudie.

Bärbel Wreger Tomasi "reist" literarisch in die Türkei. Orhan Pamuks "Schnee" ist allerdings nur etwas für geübte Leserinnen und Leser.

Gerda Andres Desaler empfiehlt Philip Roths "Der menschliche Makel". Der Kultautor aus den USA hat viel begeisterte Anhängerinnen und Anhänger - allerdings: unbedingt sich bis Seite 80 durchkämpfen!!!

Mathilde Aspmair liest gerade den neuesten Roman von Boyne: Der Junge mir dem gestreiften Pyjama. Es handelt sich um eine Geschichte über Judenverfolgung - einmal aus einem anderen Blickwinkel.

Jeanette Valorzi Rohrmann hält große Stücke von Irene Disches "Großmama packt aus". Spannend, und tragikomisch – die Geschichte der Enkelin überzeugt, weil sie auch so positiv stimmt.

Unser Bibliothekar Günther Burger empfiehlt jede Menge Lesestoff: Arto Paasilinna: "Im Jenseits ist die Hölle los", Elia Barcelo: "Das Rätsel der Masken" und K. Hosseini: "Der Drachenläufer". Von diesem Buch zeigen sich auch viele Schülerinnen und Schüler der HOB begeistert.

Der Lesetipp von Helene Zelger Moser spielt in Katalonien zur Zeit des Bürgerkriegs: Maria Barbal: "Wie ein Stein im Geröll" . Kurz, prägnant und ohne Schnörkel wird hier die Geschichte einer Frau erzählt.

Eva Gratl schwärmt von Julia Francks "Mittagsfrau" und begeistert sich auch über "Einmal sechs Richtige und andere Mathe Wunder".

Die Leiterin der Bibliothek, Heidi Widmann Theil, liest gerade "Die Perlentaucherin"von Jeff Talarigo.

Inge Mahlknecht Mayr  lobt Morton Ramslands "Hundsköpfe" in höchsten Tönen: atemlose, unglaubliche Lektüre!

Giovanna Berloffa Tonetti  weist auf das Sachbuch von Umberto Galimberti hin, das sich mit dem "Nihilismo e i giovani" befasst – ein wichtiger Tipp für alle Lehrerinnen und Lehrer.

Gerti Schwienbacher (im Bild unten) schlägt die Bibel als Lektüre vor, und alle pflichten ihr bei: Auch die Schule sollte dieses außergewöhnliche Buch öfters in den Unterricht einbauen.
 
gerti.jpg.jpg
 
HOB Lehrer und Lehrerinnen empfehlen …..Starke Geschichten von starken Frauen – Spannung pur und Humor und auch Mathematik

Irene Dische: Großmama packt aus -dtv
Julia Franck: Die Mittagsfrau – Fischer Verlag
Sabine Gruber: Über Nacht - Beck Verlag
Maria Barbal: Wie ein Stein im Geröll - Transit Buchverlag
Jeff Talarigo: Die Perlentaucherin- Btb
Philip Roth: Der menschliche Makel - Rowohlt
John Boyne: Der Junge im gestreiften Pyjama –Fischer Verlag
Die Bibel
A.M. Schenkel: Tannöd -Btb
Orhan Pamuk: Schnee –Hanser Verlag
Arto Paasilinna: Im Jenseits ist die Hölle los -Lübbe
Elia Barcelo: Das Rätsel der Masken - Piper
Khaled Hosseini: Der Drachenläufer
Morton Ramsland: Hundsköpfe - Schöffling
De Roberto: Il vicere’- Rizzoli
Umberto Galimberti: L`ospite inquietante - Feltrinelli
Albrecht Beutelspacher: Einmal sechs Richtige und andere Mathe Wunder- Piper
 

helene.jpg
leserinnen.jpg
mathilde.jpg
 
 
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.