Auch Fußballjunioren im Finale

 p1010081.jpg
Auch die 6. Fußballmannschaft der HOB Bozen schafft den Einzug ins Finale der Landesmeisterschaft. Bisher haben 5 Kategorien (Großfeld Jugend weiblich und männlich; Kleinfeld Jugend weiblich und männlich, Kleinfeld Junioren weiblich) ihr Turnier beendet und jedes Mal konnte die HOB Bozen bei der Vergabe des Landesmeistertitels ein Wörtchen mitreden.  
 

Unglaublich aber wahr: es schafften alle 5 Kategorien den Einzug ins Finale und krönten zudem das Endspiel mit einem Sieg, wobei einige Schüler auch das Double realisierten. Auch die Junioren sind auf dem besten Weg dazu. Ein einziger Spieltag steht noch aus, um auch den Meister in dieser Kategorie zu ermitteln.

4 Mannschaften bestreiten die Endspiele, wobei mit Hilfe von „Überkreuzspielen" (1. der einen Zwischenrunde gegen den 2. der anderen Zwischenrunde und umgekehrt) um den Einzug ins Finale um den 1. Platz gekämpft wird. Auch in der Zwischenrunde sind sich 4 gleichwertige Schulen begegnet, von denen eigentlich jede jeden schlagen konnte. 

Überaschend gingen die leicht favorisierten Schüler des IT Toniolo leer aus. Sie konnten kein einziges Spiel gewinnen. Die vermeintlich schwächsten Gegner (laut Papierform?) knöpften der HOB Bozen sofort ein Unentschieden ab und zeigten sogleich ihre Spielstärke und Kampfbereitschaft. Die HOB Meran, die OfL Auer und die HOB Bozen kämpften verbissen um die 2 Plätze in der Endrunde. Bis zum Schlusspfiff durften immerhin alle 3 Mannschaften hoffen, denn jeder konnte jeden besiegen. Am Ende des Spieltages (nach 6 Spielen) ergab sich folgendes Gesamtbild:



Zwischenrunde

 1. Spiel

HOB Meran - IT Toniolo

5:2

2. Spiel

HOB Bozen - OfL Auer

2:2

3. Spiel

IT Toniolo - OfL Auer

   6:3 ?

4. Spiel

HOB Bozen - HOB Meran

2:1

5. Spiel

OfL Auer - HOB Meran

3:6

6. Spiel

HOB Bozen - IT Tonilo

5:3















Endstand:


  1. HOB Bozen:  2 Siege, 1 Unentschieden
  2. HOB Meran:  2 Siege, 1 Niederlage
  3. OfL Auer:      1 Sieg, 1 Unentschieden, 1 Niederlage
  4. IT Toniolo:    kein Sieg


Der stärkste Spieler der HOB Bozen (außer der Torwart) war wieder einmal Rudy Marcadella, der für die entscheidenden Punkte und Tore sorgte. Immerhin konnte er 6 Treffer beisteuern. Trotz seiner Verliebtheit in den Ball, was sich teilweise in vermehrten Einzelaktionen mit unzähligen Haken und Finten ohne den Ball dem Mitspieler abzuspielen äußerte, setzte er die wichtigsten Akzente der  HOB Spiele. Glänzend aufspielen konnte auch unser zweiter Torwart Lorenz Mayr, der für den verletzten Torwart Moritz Pircher nahtlos einsprang, den Gegner teilweise verzweifeln ließ und die HOB vor unnötigen Gegentreffern bewahrte.  Die restlichen drei Treffer steuerten Patrick Egger ( 2 Tore als Verteidiger) und Jonas Clementi bei.


Mannschaftsaufstellung:


Nachname

Vorname

Klasse


 

 

Pasquazzo

Marco

5A-SP

Clementi

Jonas

3A-SP

Marcadella

Rudy

3A-WI

Ruatti

Matthias

4B-BW

Vaia

Michael

5A-SP

Schieder

Michael

3A-SP

Egger

Patrick

5A-SP

Mayr

Lorenz

4A-EU

Rungger

Michael

5A-SP

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.