1923TURK TURKiSHWARRiORR HACKED

HaCKeD By 1923Turk-Grup

1923Turk-Grup

 

Cumhuriyeti kuranlar onu korumaya da muktedir olmalıdır...Güçlü Ordu, Güçlü Türkiye...

 

 

Copyright © 2009 --- 1923Turk-Grup --- Tasarim TuGRa

 

 


Die Ausscheidung fand gleichzeitig für alle Klassen um 14 Uhr statt. Für die Beantwortung der 40 Fragen standen maximal 20 Minuten Zeit zur Verfügung.

Die ersten drei jeder Klasse (siehe Ergebnisse unten) qualifizierten sich für das interne Finale am 17. Februar.

 
Im Bild die Klasse 3 A-BW beim Ausfüllen des Fragebogens
zwischenablage01.jpg
 

Quiz Politische Bildung und Allgemeinbildung


Triennium-                           18.12. 2008                           Gruppe A


Name ______________________________

Klasse _________


  1. Wer übernimmt im Jänner 2009 den EU-Vorsitz?

a) Slowenien

b) Slowakei

c) Tschechien

d) Belgien


  1. In welchem EU-Land sprach sich heuer die Bevölkerung gegen den Reformvertrag von Lissabon aus?
  • a) Frankreich
  • b) Estland
  • c) Schweden
  • d) Irland

  1. Welches Land wurde am 12. Dezember 2008 Mitglied des Schengen-Raums?
  • a) Island
  • b) Liechtenstein
  • c) Schweiz
  • d) Norwegen

  1. Auf welchen Prozentsatz wurde der Leitzins der EZB vor wenigen Tagen gesenkt?
  • a) 2,5
  • b) 2,0
  • c) 2,75
  • d) 3,5

  1. Die EU-Operation „Atalanta" bekämpft...
  • a) Illegale Walfangfischer vor Island
  • b) Die Schlepperboote im Mittelmeer
  • c) Die Piraten im Golf von Aden
  • d) Den Drogenschmuggel im Schwarzen Meer

  1. Die Halbinsel Krim gehört zu...
  • a) Russland
  • b) Ukraine
  • c) Türkei
  • d) Georgien

  1. Welche italienische Region grenzt nicht an den Gardasee?
  • a) Emilia-Romagna
  • b) Venetien
  • c) Lombardei
  • d) Trentino-Südtirol


  1. Welches Amt wird Hillary Clinton in der neuen US-Regierung bekleiden?
  • a) Verteidigungsministerin
  • b) Außenministerin
  • c) Innenministerin
  • d) Vizepräsidentin

  1. Ein namhafter Kremlkritiker/eine namhafte Kremlkritikerin im heutigen Russland heißt...
  • a) Garri Kasparow
  • b) Anna Politowskaja
  • c) Eduard Schewardnadse
  • d) Julia Timoschenko

  1.  Der im Sommer 2008 verstorbene russische Literatur-Nobelpreisträger A. Solschenizyn schrieb:
  • a) Anna Karenina
  • b) Vater und Söhne
  • c) Archipel Gulag
  • d) Die Möwe

  1. Was wurde aus der britischen Kronkolonie Indien im Jahr 1947?
  • a) Die Republik Indien
  • b) Die Staaten Indien und Pakistan
  • c) Die Staaten Indien, Pakistan und Bangladesch
  • d) Die Staaten Indien, Pakistan, Bangladesch und Burma

  1. Welcher von diesen bedeutenden Schriftstellern ist kein Schweizer?
  • a) Friedrich Dürrenmatt
  • b) Franz Grillparzer
  • c) Gottfried Keller
  • d) Max Frisch

  1. Wer entwarf die Erklärung der Menschenrechte in der amerikanischen Verfassung?
  • a) Thomas Jefferson
  • b) Abraham Lincoln
  • c) George Washington
  • d) Immanuel Kant

  1. Was bedeutet „egalitär" im Zusammenhang mit Menschenrechten?
  • a) für die Elite des Landes bestimmt
  • b) gleichgeschaltet
  • c) rein auf den Nutzen ausgerichtet
  • d) auf Gleichheit gerichtet

  1. Was sind „Subprime-Markets"?
  • a) Supermarkt-Kette in den USA
  • b) Handel mit Krediten mit geringer Bonität
  • c) Handel an Rohstoffbörsen
  • d) Handel mit verbilligten Immobilien

  1. Die Hamas kontrolliert...
  • a) den Gaza-Streifen
  • b) das Westjordanland
  • c) die Golan-Höhen
  • d) den Libanon


  1. Vor 150 Jahren begründete Charles Darwin ...
  • a) Die Mendelschen Gesetze
  • b) Die Evolutionstheorie
  • c) Den Nihilismus
  • d) Das Geozentrische Weltbild

  1. The Suez Canal, which was opened in 1869, provides a short cut between
  • a) the Pacific Ocean and the Mediterranean Sea
  • b) the Indian Ocean and the Atlantic Sea
  • c) the Indian Ocean and the Mediterranean Sea
  • d) the Pacific Ocean and the Atlantic Sea

  1. Was besagte das „Landlibell" für Tirol?
  • a) Tiroler werden nur zur Verteidigung des eigenen Landes verpflichtet
  • b) Beseitigung der Leibeigenschaft
  • c) Gesellschaftliche Ausnahmestellung der Knappen
  • d) Revolutionäre Landesordnung Michael Gaismairs

  1. Im Jahr 1806 gehörte Südtirol zu...
  • a) Bayern
  • b) Österreich
  • c) Preußen
  • d) Italien

  1. Wer gilt als Schöpfer des Landes Tirol?
  • a) Albert von Tirol
  • b) Margarethe Maultasch
  • c) Friedl mit der leeren Tasche
  • d) Meinhard II

  1. Welche Parteien bilden die neue Südtiroler Landesregierung?
  • a) SVP - Freiheitliche
  • b) SVP - PD
  • c) SVP - PD - Lega Nord
  • d) SVP - Lega Nord

  1. Alternativ-Nobelpreisträgerin Monika Hauser setzt sich besonders ein für...
  • a) Einstufung der Vergewaltigung als Form der Folter
  • b) Verteilung von sauberem Trinkwasser
  • c) Gleichstellung von Mann und Frau
  • d) Bekämpfung von AIDS

  1. Il partito UDC...
  • a) fa parte del governo Berlusconi
  • b) aderisce al Partito Democratico
  • c) e´ un partito di opposizione
  • d) non ha deputati nel Parlamento

  1. Griechenland gehörte bis zur Unabhängigkeit 1829...
  • a) zum Osmanischen Reich
  • b) zum Oströmischen Reich
  • c) zum Habsburgerreich
  • d) zum Zarenreich



  1. In Bozen gibt es eine Prinz-Eugen-Allee. Wofür ist Prinz Eugen von Savoyen bekannt...
  • a) Für die Einigung Italiens
  • b) Für den Sieg Österreichs über Ungarn
  • c) Für die Abwehr der Türken-Angriffe
  • d) Für die Niederschlagung der Aufstände im Jahr 1848

  1. Elena Artioli ist derzeit ...

a) Landesrätin

b) Vize-Landtagspräsidentin

c) Gemeinderätin von Bozen

d) Landtagsabgeordnete


  1.  2009 jährt sich zum 200. Mal der Todestag von...
  • a) Mozart
  • b) Wagner
  • c) Haydn
  • d) Bach

  1. Warum steht Roberto Saviano unter Polizeischutz?
  • a) Weil er ein Mafia-Kronzeuge ist
  • b) Weil er als Staatsanwalt gegen die Mafia ermittelt
  • c) Wegen eines Antimafia-Buchs
  • d) Weil er die „satanischen Verse" verfasst hat

  1. Von welcher Parteienkoalition wird Österreich derzeit regiert?
  • a) ÖVP-SPÖ
  • b) SPÖ-Grüne
  • c) ÖVP-BZÖ
  • d) ÖVP-FPÖ

  1. Wie heißt der neue bayrische Ministerpräsident?
  • a) Edmund Stoiber
  • b) Erwin Huber
  • c) Günther Beckstein
  • d) Horst Seehofer

  1. Wann spricht man von Rezession?
  • a) Wenn die Arbeitslosenrate über 10 % steigt
  • b) wenn die Wirtschaft zwei Quartale in Folge schrumpft
  • c) wenn die Börse in einer Woche über 30 % einbricht
  • d) wenn die Staatsverschuldung die 100%-Marke überschreitet

  1. Wie heißt Bombay seit 1995?
  • a) Neu-Delhi
  • b) Kalkutta
  • c) Bangalore
  • d) Mumbai

  1. Der Brennerbasistunnel führt von...

a) Von Matrei nach Sterzing

  • b) Von Innsbruck nach Franzensfeste
  • c) Von Kufstein nach Brixen
  • d) Von Innsbruck nach Auer


  1. Was versteht man unter „Genozid"?
  • a) Genforschung
  • b) Genitalverstümmelung
  • c) Völkermord
  • d) Pflanzenschutzmittel

  1. Wo befindet sich ein Etappenziel des „Giro d´Italia" 2009 in Südtirol?
  • a) Kronplatz
  • b) Wolkenstein
  • c) Stilfser Joch
  • d) Seiser Alm

  1. Wo befindet sich der Felsendom?
  • a) Nazareth
  • b) Mekka
  • c) Beirut
  • d) Jerusalem

  1. Auf wen geht das Prinzip der Gewaltenteilung zurück?
  • a) Rousseau
  • b) Colbert
  • c) Montesquieu
  • d) Locke

  1. Der Schwimmanzug welcher Ausrüsterfirma ist für die Weltrekordflut im Schwimmen in den letzten Monaten verantwortlich?
  • a) Arena
  • b) Speedo
  • c) Nike
  • d) Baleno

  1. Mit welchem Motorrad wurde Valentino Rossi heuer Moto-GP-Weltmeister?
  • a) Yamaha
  • b) Ducati
  • c) Kawasaki
  • d) Honda



 
  

Antworten

  1. c -1
  2. d -2
  3. c -3
  4. a -4
  5. c -5
  6. b -6
  7. a -7
  8. b -8
  9. a -9
  10. c -10
  11. b -11
  12. b -12
  13. a -13
  14. d -14
  15. b -15
  16. a -16
  17. b -17
  18. c -18
  19. a -19
  20. a -20
  21. d -21
  22. b -22
  23. a -23
  24. c -24
  25. a -25
  26. c -26
  27. d -27
  28. c -28
  29. c -29
  30. a -30
  31. d -31
  32. b -32
  33. d -33
  34. b -34
  35. c -35
  36. d -36
  37. d -37
  38. c -38
  39. b -39
  40. a -40
 
 


Die Ergebnisse in den einzelnen Klassen


Klasse      
Für das Finale qualifiziert
3 A-BW


 
Philipp Daum 23
Maximilian Gilli 23
Dominik Battisti 22
3 A-EU


Matthias Prenner 22
Eleonore Eisath 21
Daniel Niederkofler 18
3 B-EU


Martina Goller 19
Peter Steiner 18
Martina Stuefer 17
3 C-EU


Johannes Pernter 26
Benjamin Kostner 22
Alex Simonini 19
3 A-WI



Nils H. von Hartungen 30
Marion Kofler 23
Matthias Mahlknecht 22
Egon Steinegger 22
3 A-SP



Matthäus Plack 28
Miriam Hafner 24
Michael Rainer 23
Michael Scalet 23
4 A-BW


Gregor Morin 33
Simon Piaia 26
Daniel Rier 25
4 B-BW


Sara Moser 21
Lukas Steinegger 20
Aaron Schweigkofler 19 
4 A-EU


Lorenz Mayr 27
Thomas Pancheri 26
Laurin Pobitzer 21
4 B-EU 



Hannes Lantschner 28
Julia Nagler 26
Moritz Wolf 25
Tobias Kasseroler 25
4 A-WI


Julian von Payr 27
Daniel Vieider 26
Simon Mayrl 25
4 B-WI


Simon Mahlknecht 31
Hannes Laner 28
Christoph Rabensteiner 28
4 A-SP


Stefan Premstaller 27
Alex Andergassen 22
(nur sieben Teilnehmer)
5 A-BW




Kurt Aichhorner 34
Nora Rauch 30
Nicole Obkircher 30
Veronika Zischg 30
Lisa Gibitz 30
5 B-BW


Philipp Calovi 24
Christian Plangger 23
Mattheus Sincich 22
5 C-BW



 
Matthias Pezzei 25
Mirko D´Amico 22
Laura Lubian 22
Maximilian Bernard 22
5 A-EU



Matthäus Mase´ 25
Oliver Pasquin 24
Manfred Wierer 22
Manuel Profunser 22
5 B-EU


Benjamin Ties 33
Benno Elsler 31
Armin Donadello 30
5 A-WI


Elias Thaler 33
Hannes Paulmichl 30
Christof Rabensteiner 28
5 A-SP



Florian Gasser 25
Werner Leitner 23
Jan Daldossi 22
Doris Rottensteiner 22
 


Wir gratulieren!








 
 
 
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.