Zweite Auflage des "HOB Economist" erschienen

economist.jpg Als Beilage der "Südtiroler Tageszeitung" ist  am 21. Mai 2009 die zweite Auflage der Wirtschaftszeitung "HOB-Economist" erschienen. Gestaltet von Schülerinnen, Schülern und Lehrern unserer Schule beschäftigt sich das vierseitige Blatt - drei Monate nach der viel beachteten ersten Auflage  - erneut mit Themen der Südtiroler Wirtschaft.


Der Hauptbeitrag ist den Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf Südtirol gewidmet. Die Schüler Erika Rauch und Fabian Gramm unterhalten sich  zu diesem Thema mit Benedikt Gramm, Präsident der EOS (Exportorganisation Südtirol).

"Hat der Staat bald kein Geld mehr?", lautet der Bericht von Elias Thaler, der sich mit der rasant wachsenden Staatsverschuldung in den meisten Ländern der Welt beschäftigt. Dass die Krise auch eine Chance in sich birgt, erklärt Josef Stricker, der bekannte Vinschgauer Arbeiterpriester und Gewerkschafter.   Maximilian Mitterrutzner schreibt zum Thema Inflation, dazu gibt es Berichte über McDonald´s und die große Landesausstellung Labyrinth Freiheit.

Die einzelnen Artikel sind im Pressespiegel abrufbar.
 
 
 
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.