2000 bei Schüler-Demo in Bozen

demo.jpg
An die 2000 Schülerinnen und Schüler der Bozner Oberschulen - unter ihnen rund 250 HOBler - beteiligten sich an der Schüler-Demo für mehr Investitionen im Schulbereich. "Senza lilleri non si lallera" war das Motto der Demonstranten, deren Protestzug sich vom Mazziniplatz über die Italienstraße, Drususstraße, Venedigerstraße und Talferbrücke in die Altstadt bewegte.


Hier ein Auszug aus dem Protestaufruf


9 OTTOBRE: SENZA LILLERI NON SI LALLERA!

Mobilitiamoci per fermare la Gelmini: non si può fare scuola senza maggiori finanziamenti!

Le nostre scuole sono luoghi sempre più invibili, dove la didattica è ferma agli anni '30, come lo sono gli edifici pericolanti e squallidi nei quali facciamo lezione!

Siamo stanchi di sentir parlare di merito e di qualità, stanchi delle filastrocche che ci dicono che al nostro impegno corrisponde al nostro successo, quando vediamo che nel nostro Paese contanto solo raccomandazioni e favoritismi!

Vogliamo una scuola che ci formi davvero, una scuola che ci valuti per farci crescere, una scuola di qualità.

Ma una scuola di qualità senza euri non si fà!
 

demo2.jpg
demo3.jpg
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.