Die Lehrer wieder an der Arbeit

kollegium09.jpg
Mit einem gemeinsamen Frühstück, dem traditionellen Gruppenfoto (im Bild) und der Eröffnungskonferenz in der Aula Magna begann für die Lehrerinnen und Lehrer der HOB das Schuljahr 2009/10. Dir. Barbara Pobitzer konnte 97 Lehrpersonen zur ersten Sitzung des Kollegiums begrüßen.


An der HOB sind heuer 97 Lehrerinnen und Lehrer tätig, davon 77 mit unbefristetem Auftrag, 20 mit Jahresauftrag. Die Anzahl der Schüler ist auf 796 angewachsen - nur Ende der 80er-Jahre gab es ähnlich hohe Schülerzahlen.

Auch die Klassenanzahl ist so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr: Von den 40 Klassen sind 21 im Außensitz in der Cadornastraße  untergebracht, 19 im 300 m entfernten Hauptsitz in der Guntschnastraße. Die durchschnittliche Klassengröße liegt damit fast ganau bei 20,0.

Insgesamt 232 Schülerinnen und Schüler besuchen die zehn ersten Klassen, dies entspricht einem Schnitt von 23,2 pro Klasse. Im Triennium sind die Durschnittswerte deutlich niedriger.

Als Vizedirektor wurde Luis Trojer bestätigt. Die Wahl der Mitarbeiter im Direktionskomitee fiel auf Irmgard Baur und Rosmarie Spornberger, die diese Tätigkeit bereits im Vorjahr ausgeübt hatten.

Gleich nach der Eröffnungskonferenz begannen für die ersten Schülerinnen und Schüler die Aufholprüfungen. Die Notenkonferenzen - mit den Klassenräten des letzten Schuljahres - finden am 4. und 7. September statt.

Der Büchermarkt wurde für Mittwoch, 16. September, angesetzt. Die Schülerinnen und Schüler des Trienniums (Haupt- und Außensitz) und die ehemaligen Maturanten treffen sich in der vierten Schulstunde im Atrium der Aula Magna zum Büchertausch. 

Die Bauarbeiten im Außensitz sind abgeschlossen; heuer soll auch der Mensabetrieb im Außensitz wieder aufgenommen werden.
 
 

Festgelegt wurden auch die Klassenvorstände:

1 A-BW - Matilde Pasquazzi
2 A-BW - Josef Niederstätter
3 A-BW - Paula Tschager
4 A-BW - Peter Oberhammer
5 A-BW - Eva Gratl

1 B-BW - Alexandra Teutsch
2 B-BW - Monica Cavagna
3 B-BW - Maria Wurz
4 B-BW - Josef Lechner
5 B-BW - Gerhard Pichler

1 A-EU - Maria Pia Telch
2 A-EU - Irmgard Baur
3 A-EU - Lucia Forti
4 A-EU - Gabriela Zöggeler
5 A-EU - Elisabeth Thaler

1 B-EU - Markus Klammer
2 B-EU - Adelheid Widmann
3 B-EU - Ludwig Harrasser
4 B-EU - Silvia Prousch
5 B-EU - Alfred Fischnaller

3 C-EU - Karin Höller

3 A-WI - Elisabeth Weger
4 A-WI - Claudia Concini
5 A-WI - Peter Spornberger

5 B-WI - Helene Zelger

1 A-SP - Rudi Mair
2 A-SP - Verena Rampold
3 A-SP - Antonella Corra´
4 A-SP - Christoph Blaas
5 A-SP - Monica Ludescher

1 B-SP - Edith Pigneter
2 B-SP - Brigitta Brenn
3 B-SP - Sonja Frötscher

1 A-WS - Paola Callegari
2 A-WS - Gerda Andres

1 B-WS - Marina Mazzucato
2 B-WS - Günther Pinggera

1 C-WS - Monika Trojer
2 C-WS - Michaela Schalk

1 D-WS - Monika Tauber


DER ERSTE UNTERRICHTSTAG am Montag, 14. September 2009

8.00 Uhr: Eröffnungsgottesdienst in der Kapuzinerkirche (Nähe Dom)

9.30 Uhr: Die Klassenvorstände begrüßen ihre Schülerinnen und Schüler in den jeweiligen Klassenräumen

10.30 Uhr: 2. ordentlche Plenarsitung des Lehrerkollegiums

Der reguläre Unterricht beginnt am Dienstag, 15. September 2009, um 7.50 Uhr. Der Nachmittagsunterricht an diesem Schultag entfällt.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

info11

info12

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

insta

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.