Italienmeisterschaften verschoben

landesmeisterschaft.jpg
Das Finale der Spiele der Jugend in Lignano Sabbiadoro (4. bis 10. Oktober)  findet nicht statt. Die Titelkämpfe, für die sich u.a. die HOB-Bubenmannschaf der Leichtathleten  (im Bild  Andreas Matscher/im gelben Dress) qualifiziert hatte, wurde kurzfristig verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.


2008 war die HOB mit einem Riesenaufgebot von 40 Athletinnen und Athleten (u.a. die Fußballmannschaften der Mädchen und Buben) bei der Italienmeisterschaft vertreten.

Heuer hatte sich keine Mannschaft in den Ballspielen (nur in Volleyball und Handball finden in diesem Schuljahr Italienmeisterschaften statt) für das Finale qualifiziert. Dafür gewannen die Leichtathleten bei der Landesmeisterschaft die Teamwertung. Auch Maria Magdalena Raffl, die Landesmeisterin über 300 m, wäre in Lignano (mit guten Chancen) an den Start gegangen.
Zudem konnte sich Lisa Fissneider über 50 m Brust für die nationale Meisterschaft im Schwimmen qualifizieren. Somit dürfen heuer trotzdem 10 Schüler/Innen insgesamt an den Start gehen.

Ergänzend muss festgehalten werden, dass sich die Fußballspieler/innen 2008/09 fünf Landesmeistertitel erkämpft haben, welche normalerweise eine Teilnahme an der nationalen Phase ermöglichen. Fußball steht heuer nicht am nationalen Programm. 


Hier der Wortlaut der Absage:

Roma, 17 settembre 2009


Oggetto: Giochi sportivi studenteschi secondo grado anno scolastico 2008/2009.

Rinvio svolgimento.

Con nota n. 4547 del 9 settembre 2009, all'esito dell'acquisita disponibilità ad assumere il carico organizzativo della manifestazione da parte del Direttore Generale per il Friuli Venezia Giulia, veniva comunicato che i Giochi sportivi studenteschi dell'anno scolastico 2008/2009 dell'istruzione secondaria superiore si sarebbero svolti a Lignano Sabbiadoro nel periodo 4/10 ottobre 2009.
Nel corso dei contatti, interni ed esterni, finalizzati a definire tutte le complesse modalità organizzative dell'evento, si sono evidenziate difficoltà il cui superamento richiede tempi più distesi di quelli a disposizione. Essendo preminente interesse di questo Ministero e degli studenti coinvolti che l'evento possa svolgersi con la massima efficienza e regolarità, si ritiene indispensabile un differimento del periodo di svolgimento.
Pertanto i Giochi di cui trattasi avranno luogo in un periodo che sarà comunicato non appena la scrivente disporrà di ogni elemento certo per la sua definizione.
Resta fermo che l'evento si svolgerà a Lignano Sabbiadoro.
I Direttori generali degli Uffici scolastici regionali per il Lazio e la Campania procederanno comunque a dare seguito a quanto loro richiesto con nota n. 4558 del 10.9.2009 relativamente all'accreditamento dei fondi all'istituto scolastico incaricato della gestione contabile-amministrativa.

Si esprime rammarico per il disagio arrecato e si ringrazia per l'attenzione.


IL VICE DIRETTORE GENERALE
Sergio Scala 
 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.