Kompakte Mannschaftsleistung reicht zum Sieg

 probe_053.jpg  probe_055.jpg
Bei der Landesmeisterschaft im Querfeldeinlauf eroberten die HOB Schüler von Bozen insgesamt fünf  Podestränge, wobei zwei in der Teamwertung errungen wurden. In der Einzelwertung  der Jugend gab es zwar keinen Landesmeistertitel, aber eine kompakte Mannschaftsleistung reichte bei den Mädchen zum Sieg und bei den Buben zu einem dritten Platz in der Schulwertung. Die Junioren konnten hingegen mit Alexander Rampelotto einen Einzellandesmeistertitel erlaufen.

Bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Herbsttemperaturen fanden heuer die Querfeldeinlaufmeisterschaften der Mittel- und Oberschüler am Rungghof in Montiggl gleichzeitig statt. Zuerst kürten die Mittelschüler ihre Meister bevor gegen 11 Uhr die Oberschüler an der Reihe waren.

Die weibliche Jugend ließ sofort mit sehr erfreulichen Ergebnissen aufhorchen. Zwar verloren die einzelnen Schülerinnen im Endspurt den Kampf Frau gegen Frau und sie mussten sich jeweils mit der schlechteren Platzierung zufrieden geben, aber eine geschlossene Mannschaftsleistung reichte am Ende für einen unangefochtenen Sieg in der Teamwertung. Sandra Sparer (1 A SP) belegte hinter Isabel Tribus (Hob Meran - 6.47.38) in einer Zeit von 6.47.95 den zweiten Rang in der Einzelwertung. Heidi Kienzl ( 1 A SP) wurde Fünfte, Claudia Pomaro (1 A SP) und Jasmin Marmsoler (1B SP) erreichten den siebten und achten Rang. Diese Einzelleistungen reichten schlussendlich zum eindeutigen Sieg in der Schulwertung. Zudem platzierten sich Yvonne Senoner als Zehnte und Chiara Vilucchi als 23.



Die Buben erreichten auf Grund ihrer Möglichkeiten einen nicht unbedingt erwarteten dritten Rang in der Schulwertung. Ausschlaggebend dafür war sicherlich die eindeutige Steigerung der beiden Fußballer Stefan Zimmerhofer (1 A SP) und Yassir El Mekaoui (1 B SP). Stefan konnte sich um 14 Sekunden gegenüber der Bezirksmeisterschaft, welche auf derselben Strecke stattfand, steigern und schlug somit auch die drei Ersten der Bezirksmeisterschaft. Yassir verbesserte sich sogar um 21 Sekunden gegenüber der Bezirksmeisterschaft. Zudem steuerten Andreas Matscher (2 A SP) mit einem 18. Rang und Armin Stuefer mit einem 37. Platz zum überraschendem 3. Rang in der Teamwertung  bei.


Den stärksten läuferischen Eindruck hinterließen die männlichen Junioren. Sie belegten mit Alexander Rampelotto, Stefan Premstaller und Mirko Fill (alle 5 A SP) die Ränge eins, zwei und fünf. Als vierter Läufer kam  Matteo Tezzele auf den 40. Platz in der Einzelwertung.


Die weiblichen Junioren wurden mit Magda Raffl (2 B SP), Natalie Andersag (3 A SP) und Lea Thaler (3 B EU) Vierte, Elfte und 17.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.