Männliche Fußballjugend belegt den dritten Platz

 p1010078.jpg


Beim Landesturnier für Kleinfeldfußball belegten die Schüler der männlichen Jugend am Ende einen beachtenswerten dritten Platz. Der Sieg des letzten Jahres konnte somit nicht bestätigt werden. In der Endrunde der besten Vier gab es sehr spannende und zum Teil sehr ausgeglichene Spiele, wo jeder jeden hätte schlagen können.

Aber am Ende wurde bei Punktegleichstand (zwei Siege bei drei Spielen) zwischen zwei Mannschaften etwas überraschend  die OfL Auer (Oberschule für Landwirtschaft) Landesmeister, obwohl sie sich nur als beste zweitplatzierte Mannschaft für die Endrunde qualifizierte. In der Vorrunde unterlag sie knapp der  HOB Bozen (5:6) und auch in der Finalrunde musste sie sich der HOB Bozen (6:7) knapp geschlagen geben. Trotzdem reichte es mit dieser Niederlage zum Gesamtsieg für die OfL Auer, denn im letzten und entscheidendem Spiel zwischen dem RG Bozen und der HOB Bozen, die unbedingt gewinnen musste, um Landesmeister zu werden (vorher gegen die angeblich schwächste Mannschaft - Lewit Meran wurde nur ein Remis erspielt), versagten etwas die Nerven. Das Spiel ging mit 3:7 Toren verloren.


2 Siege für das RG Bozen und die OfL Auer, 1 Sieg und ein Unentschieden für die HOB Bozen und ein Unentschieden für die Lewit Meran. Bei Punktegleichstand entschied die direkte Begegnung und die letzte in die Finalrunde gerutschte Mannschaft wurde Sieger, weil das Spiel zwischen beiden mit 5:3 für die OfL Auer endete.


Von den 12 erzielten Toren steuerte Alan Blasinger vier, Alex Rossi drei, Manuel Weissensteiner und Manuel Canazza zwei und Hannes Dipauli Mayer ein Tor bei.


Mannschaftsaufstellung:


Nachname

Vorname

Klasse

Mayer Dipauli

Hannes

1B-EU

Pardeller

Johannes

1B-EU

Larosa

Mattia

2B-WS

Rossi

Alex

1B-BW

Stuefer

Armin

1B-SP

Weißensteiner

Manuel

1B-SP

Canazza

Manuel

1B-SP

Blasinger

Alan

1B-SP

Maierhofer

Daniel

2B-SP



Im Kleinfeldturnier der Junioren war heuer in der ersten Runde schon Endstation. Mit Ach und Krach wurde mit Würgen und Brechen eine „Notmannschaft" zusammengewürfelt, die im Laufe des Turniers langsam auseinanderbrach. Im letzten Spiel standen nur mehr 6 Spieler zur Verfügung, weil einige FC Südtirolspieler nicht mehr zur Verfügung standen. Vorab hat ein Großteil der wertvollen Spieler ihre Teilnahme abgesagt und zum guten Schluss mussten wir auch noch auf die beiden letzten verbleibenden FCS Spieler wie Michael Rottensteiner und Julian Perathoner verzichten. Ein Ausscheiden war nicht mehr zu vermeiden, obwohl die verbleibenden Spieler - speziell der Torwart Lorenz Mayr - tapfer bis zum Schluss gekämpft haben.


Aufstellung:


Nachname

Vorname

Klasse

Dissertori

Georg

3B-SP

Perathoner

Julian

3B-SP

Rottensteiner

Michael

3B-SP

Mayr                          .

Lorenz

5A-EU

Ruatti

Matthias

5B-BW

Drescher

Claus

3A-SP

Laddaga

Dominik

3A-SP

Kastrati

Taurick

3C-EU

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

sport20

insta

start

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.