Tennisspieler versuchen Ihr Glück!

 p1010019.jpg


Nachdem die Buben- und Mädchenmannschaft von der Italienmeisterschaft Tennis 2008/09 in Apulien Ende November 2009 zurückgekehrt sind, begannen schon die neuen Tennis - Einsätze des heurigen Schuljahres 2009/10.

Auf dem Bild:
das Bubenteam der HOB Bozen mit den Gegnern der Oberschule Schlanders

Natürlich gibt es in der Zusammensetzung der einzelnen Mannschaften aus Altersgründen einige Änderungen. Auf Grund der Nachfrage bzw. der Rückmeldung der Schüler der HOB Bozen wurden zur heurigen Landesmeisterschaft Tennis nur Schüler und -innen der Kategorie Jugend gemeldet. Manuel Gallmetzer 2 A SP, Patrick Zelger 2 B SP und Stefan Zimmerhofer 1 A SP haben sich für den Teambewerb und Einzelbewerb angemeldet. Bei den Mädchen wird auch eine Mannschaft an den Start geschickt und im Einzelturnier werden Valentina Fabbian 2 B BW, Valentina Pichler 2 B EU und Natalie Riffeser 1 B EU ihr Glück versuchen.


Die Bubenmannschaft hat in der Zwischenzeit ihre ersten Spiele durchgeführt. Der erste Gegner - die Oberschule von Schlanders -  wurde bei 2 Einzel und 1 Doppel mit 3:0 Punkten besiegt. Aber schon in der nächsten Runde kam das vorzeitige Aus. Der Gegner aus Meran - Pädagogisches Gymnasium von Meran - konnte mit einem sehr starken und fein abgestimmten Doppel den entscheidenden zweiten Punkt erkämpfen, nachdem es nach den zwei Einzelspielen noch unentschieden stand. Mit 2:1 Punkten wurden M. Gallmetzer (Doppel), P. Zelger (Einzel) und  S. Zimmerhofer (Einzel und Doppel) besiegt. PG Meran und die Geometer von Bozen stehen somit im Halbfinale.


Beim Einzelturnier sind in der Zwischenzeit die Buben wie auch die Mädchen mit unterschiedlichem Erfolg angetreten. Den Anfang machten die nicht klassifizierten Mädchen, die sich über eine Vorrunde für das Hauptturnier qualifizieren konnten. Valentina Fabbian und Valentina Pichler überstanden schadlos die Qualifikationsrunde und stehen somit in der Hauptrunde, wo sie natürlich immer stärkere Gegner im KO - System antreffen werden.


Die Buben (P. Zelger und M. Gallmetzer / S.Zimmerhofer erkrankt) haben jeweils ihr erstes Duell gewonnen. Leider trafen sie in der nächsten Runde aufeinander und mussten sich somit gegenseitig eliminieren. Der Glücklichere (P. Zelger) steht somit in der dritten Runde. Mit 2:1 Sätzen bezwang Patrick Zelger im tie break seinen Trainingspartner Manuel Gallmetzer.


Am Freitag, den 8. Januar 2010 (zweiter Schultag nach den Ferien) steht der Teambewerb der Mädchen auf dem Programm.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.