Querfeldeinläuferinnen wiederholen Landesmeistertitel

p1010310bis.jpgDie Querfeldein - Läuferinnen der HOB Bozen erfüllten die in sie gesetzten Erwartungen und wiederholten den Landesmeistertitel des letzten Jahres in der Schulwertung. Zudem gewann  Sandra Sparer von der 2 A-SP (unten) auch noch die Einzelwertung mit 4 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Lisa Aichholzer (RG Sterzing).

 

p1010287.bisjpg.jpg

Die Wettkämpfe fanden am Rungghof  und Umgebung  im Montigglerwald statt (Fotos).

Die Mädchen der HOB Bozen bestätigten somit die Vorherrschaft der letzten Jahre auf Landesebene in dieser naturverbundenen aber etwas mühsamen Sportdisziplin. Im Jahre 2008 belegten sie mit etwas Pech nur den zweiten Rang, 2009 wurden sie mit 11 Punkten Vorsprung Landesmeister und 2010 bestätigten sie ihre momentane (Mannschafts-) Stärke mit dem erneuten Gewinn der Schulwertung mit 35 Punkten Vorsprung.

Dieser große Vorsprung resultiert aus der Tatsache, dass für die Schulwertung  vier Einzelresultate herangezogen werden. Zwei bis drei gute Läufer/innen in einer Schule sind immer wieder anzutreffen, aber entscheidend ist immer wieder die vierte Platzierung einer Schule, welche bei schwacher Besetzung einen oft schon geglaubten Sieg noch zu Nichte macht.

Die Homogenität der HOB Bozen ist das große Plus, aber nur eine konsequente Förderung der sportlichen Talente ermöglicht eine konstante Bestätigung über hervorragende Resultate durch eine solide und kontinuierliche Schulsport-Tätigkeit an der Schule.

Im Detail gewinnt Sandra Sparer die Einzelwertung vor Lisa Aichholzer und Anna Stefani (beide RG Sterzing). Heidi Kienzl bestätigt ihren fünften  Rang des Vorjahres und Jasmin Marmsoler belegt den 8. Rang in der Einzelwertung. Das vierte Resultat liefert Claudia Pomaro knapp vor Yvonne Senoner (1 Sekunde Zeitdifferenz) und das sechste Einzelresultat erreicht Marion Pernstich mit Rang 37. Dies ergibt den Gesamtsieg in der Schulwertung (29 Punkte) vor dem Punkte gleichen Realgymnasium Bruneck und der Sportschule Mals (64 Punkte).

In der Knabenkategorie liefen die Uhren etwas anders. Das beste Einzelresultat lieferte Andreas Matscher mit einem 9. Platz. Etwas abgeschlagen folgten die Fußballer Matteo Solderer (32. Platz), Manuel Weissensteiner (52. Platz), Yassir El Mekaoui (54. Platz), Lorenzo Lotto als Triathlet (60. Platz) und Ahsan Saeed (65. Platz). Diese Einzelergebnisse reichten für einen 7. Rang in der Schulwertung für Knaben. In dieser Kategorie gewann das Realgymnasium Bruneck (26 Punkte) vor der Sportschule Mals (49 P.) und der Oberschule für Landwirtschaft Auer (96 P.).

Heuer waren in der Juniorenkategorie leider keine HOB Schüler am Start. Entweder verzichteten sie auf einen Start am Rungghof in Montiggl oder sie waren auf Lehrfahrt in Wien.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.