Die HOB-Schwimmerinnen trumpfen groß auf

hob-schwimmerinnen.jpg
Die HOB-Schwimmerinnen befinden sich auf Erfolgskurs: Bei der Jugend-Italienmeisterschaft in Riccione holten (v. l.) Lisa Fissneider (drei Mal Gold, ein Mal Bronze), Arianna Letrari (zwei Mal Silber, ein Mal Bronze) und Sandra Gufler (ein Mal Bronze) insgesamt acht Medaillen.

Hier der Bericht der Tageszeitung "Dolomiten"


Lisa macht Gold-Hattrick perfekt

Fissneider ist Italiens große Hoffnung auf der Brust-Lage - Weltklassezeiten auch über 50 und 200 m Brust

Riccione (sp). Lisa Fissneider ist die „Brust-Queen" im italienischen Schwimmsport. Gestern machte die 16-Jährige den Gold-Hattrick bei den Jugend-Italienmeisterschaften auf der Kurzbahn in Riccione perfekt.Fissneider, die schon am Freitag Gold über 100 m (1.07,21) gewonnen hatte, blieb auch am Samstag über 200 m und gestern im 50-m-Sprint für die Konkurrenz außer Reichweite.

Und nicht nur die Art und Weise, wie Fissneider ihr Programm abspulte und den Rest des Feldes in die Schranken wies, sondern auch die Zeiten waren beeindruckend. In 2.24,25 Minuten über 200 m verbesserte sie ihre persönliche Bestzeit um sagenhafte 4,27 Sekunden und zeigte nachdrücklich, dass sie immer besser wird, je länger die Rennen dauern.

Einzig Chiara Boggiatto war im Vorlauf der EM in Eindhoven in Italien seit dem Ende der „Gummi-Ära" schneller (2.24,17), aber bei der EM hätte Fissneider mit der Zeit vom Samstag Boggiato Bronze im Finale weggeschnappt und wäre bei der WM in Dubai ein Monat später Zehnte geworden.

Auch mit ihrer Siegerzeit gestern über 50 m Brust in 31,22 Sekunden hätte sich Fissneider bei der EM für das Finale qualifiziert und wäre auf Platz acht gelandet.

„Was soll ich sagen, Lisa ist alle Rennen taktisch perfekt geschwommen. Unglaublich", jubelte Trainer Dario Taraboi.

Aber Fissneider war nur das Zugpferd für Bolzano Nuoto. Die Mannschaft des Bozner Schwimmklubs hat neben den drei Goldenen von Fissneider bei den Mädchen noch fünf weitere Medaillen erobert und damit schon jetzt gleich oft Edelmetall geholt wie im Vorjahr an sechs Tagen.

Für Arianna Letrari gab es am Wochenende zweimal Silber in zwei Einzelrennen. Die 16-jährige Brixnerin, von ihrer berühmten Schwester Laura moralisch unterstützt, musste sich über 100 m Delfin nur Jennifer Martiradonna (1.00,68) geschlagen geben. Die 1.00,96 bedeuten aber neuen Junioren-Regionalrekord auf der Kurzbahn für Arianna. Sie verbesserte die von ihr gehaltene Bestleistung aus dem Vorjahr in Riccione um 0,32 Sekunden.

Gestern über 50 m Delfin gab es dann ein Herzschlagfinale, das Letrari um eine Hundertstelsekunde verlor und in 27,95 Sekunden den Titel Letizia Bertelli (27,94) überlassen musste. Bei der Landesmeisterschaft vor einem Monat war Letrari 27,82 geschwommen.

Zwei Bronzemedaillen holte bei ihren ersten Jugend-Italienmeisterschaften auch Giada Palma. Die 13-Jährige ist der aufgehende Stern von Bolzano Nuoto. Schon am Samstag hatte sie über 100 m Delfin in 1.04,81 Minuten den dritten Rang belegt. Gestern doppelte das „Nesthäkchen" im 19-köpfigen Team nach und blieb über 100 m Freistil in 59,73 Sekunden erstmals in seiner Karriere unter einer Minute. Das bedeutete erneut Bronze.

Da gehen die weiteren Spitzenplätze von Nadia Piazzolla (Fünfte über 200 m Brust in 2.31,52 und Siebte über 50 m Brust in 32,94) und Sandra Gufler (Achte über 100 m in 1.04,29) fast unter. 
 
 

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.