Snowboarder eröffnen den Reigen der Wintersportaktivitäten

LM Snowboard 2012

Kürzlich trugen die Snowboarder sämtlicher Südtiroler Schulen ihre alljährliche Landesmeisterschaft Snowboard im romantischen Villnößtal aus. Lea Thaler aus der Klasse 5 B EU, wurde in der Juniorenkategorie vor zwei weiteren WFO Schülerinnen überraschend Landesmeisterin im Snowboard - Riesentorlauf.

Dieses Tal wurde bis letztes Jahr noch nie für die Organisation und Abwicklung von Schulsportaktivitäten auserwählt. Weder Sommer- noch Wintersport fanden dort bis heute einen geeigneten Rahmen. Seit dem letzten Jahr dürfen die Snowboarder dieses idyllische Tal als Austragungsort für die Landesmeisterschaft Snowboard nützen.

Obwohl das Interesse am Wettkampf Snowboard jährlich abnimmt – nur mehr Freizeitaktivitäten im Snowboard sind interessant – fanden immerhin noch 150 Schüler und Schülerinnen den Weg ins Tal (Geburtsort von Alpinist Reinhold Messner). Mit Müh und Not gingen auch einige Schüler/innen der WFO Bozen an den Start. In der weiblichen Juniorenkategorie gingen eigentlich nur drei Mädchen an den Start und alle diese Teilnehmer kamen von der WFO Bozen.

Den Sieg holte sich schlussendlich Lea Thaler vor Anna Gostner und Ulrike Zandarco. Bei den Junioren rettete Julian Perathoner die Präsenz der WFO Bozen. Ein zwölfter Rang war die Ausbeute.

Die einzige Starterin bei der weiblichen Jugend (Heidi Kienzl) stürzte und kam dadurch als Letztgewertete ins Ziel. Etwas besser schlugen sich die Teilnehmer der männlichen Jugend, die in der Schulwertung sogar einen Podestrang erringen konnten. Manuel Canazza als sechster und Daniel Bonamico als 14. in der Einzelwertung platziert, reichten um in der Teamwertung den dritten Rang zu erkämpfen. Fabian Pichler (16. Rang) und Alex Paganini (18. Rang) ergänzten das Starterfeld der WFO. Prinzipiell waren diese Wettkämpfe eine Ausbeute der Schüler und Schülerinnen der Sportoberschule Mals, sofern Schüler dieser Schule an den Start gingen.

Die nächsten Wettkämpfe bzw. Landesmeisterschaften bestreiten die Rodler mit ihrer Meisterschaft in Deutschnofen am Dienstag, den 7. Februar (Platzierungen offen) und die Skifahrer mit ihrer Meisterschaft auf der Plose am Mittwoch, den 8. Februar 2012 (einige Podestplätze möglich). In der nordischen Disziplin – Skilanglauf - war von allen Bozner Oberschülern/innen kein Interesse vorhanden. Es war kein einziger Schüler aus Bozen in Martell am Start.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.