Gelungene Abschlussfeier

Tanzeinlage
Eine Gruppe von Schülern um Martina Mayr (4 B-WS) hatte heuer die Organisation der Abschlussfeier selbst in die Hände genommen. Und die Schüler machten ihre Sache sehr gut: Die rund eineinhalbstündige Feier mit vielen Prämierungen und viel Musik war unterhaltsam und kurzweilig. Im Bild eine Tanzeinlage mit René Comploi, Verena Reichhalter, Martina Mayr und einer Gastschülerin.

 
 
Wie schon bei den Abschlusskonzerten an den zwei Tagen zuvor gaben die verschiedenen  Bands  und Sänger der WFO erneut einige Kostproben ihres Könnens. Auch Julian Grubers "Between the Revolt" trat noch einmal auf.  Praktisch im letzten Moment - die Besucher waren schon beim Gehen - traf der französische  Gastschüler und Gitarrevirtuose der Nachbarschule "ITC Battisti" in der Aula Magna ein  und spielte ein Stück, das wie schon an den Vortagen mit viel Applaus bedacht wurde.

Im Mittelpunkt der Feier standen erneut die vielen Prämierungen. Zunächst wurden die Besten der 38 Klassen ausgezeichnet, dann gab es Preise für die beiden Sportler des Jahres (Natalie Andersag und Max Elia Schweigkofler), für die WFO-Musiker der fünften Klassen und für die Besten der verschiedenen Olympiaden (Politische Bildung, Mathematik, Informatik, Redewettbewerb usw.). Einen Riesnapplaus gab es für die "guten Seelen" der WFO, Hauptsitz-Empfangschef Waldemar und Außensitz-Chefin Frau Totmoser, die von den Schülern und der Direktion geehrt wurden.

Dir. Barbara Pobitzer ging in ihrer Abschlussrede noch einmal kurz auf die Probleme ein, mit denen die Schule in diesem Jahr zu kämpfen hatte (Oberschulreform, Budgetkürzungen mit Streichung von Ausflügen usw.). "Die Schule hat sich den Schwierigkeiten gestellt, und die eben erst durchgeführte Maturantenbefragung zeigt, dass die Absolventen in überwiegender Mehrheit mit unserer Schule sehr zufrieden sind", sagte Pobitzer.

Einige Rückblicke auf die Lehrfahrten nach Malaga und Edinburgh, ein Poetry-Slam- Stück und eine Tanzeinlage mit Organisatorin Martina Mayr rundeten das gelungene Programm ab.  


 

Erste Klassen
Die Besten der ersten Klassen.
 
 
zweite klassen
Die Prämierung der Klassenbesten der zweiten Klassen.
 
 
Sportler des Jahres
Birgit Brenn und Edith Pigneter (v. r.) prämierten die Sportler des Jahres: Natalie Andersag (5 A-SP) und Max Elia Schweigkofler (3 A-WS).
 
 
Franzose
Die Einlage des französischen Gastschülers der "ITC Battisti".
 
 
Aula Magna der WFO Bozen
Wie immer bis auf den letzten Platz gefüllt: Die Aula Magna der WFO Bozen.
 
 
matthias
Verlässt nach sieben Jahren die WFO: Drummer Matthias Spögler.
 
 
waldemar
Die Aula Magna bebte als Waldemar von den Schülern prämiert wurde.
 
 
Frau Totmoser
Auch Frau Totmoser wurde groß gefeiert.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.