Heißer Auftakt zur Matura 2012

Matura 2012 Für 131 Schülerinnen und Schüler der WFO Bozen hat am 20. Juni die Matura 2012 begonnen. Zum Auftakt stand traditionsgemäß die schriftliche Arbeit aus Deutsch auf dem Programm. Neben den Themen machte die große Hitze den Absolventen zu schaffen. Vor allem für die Schüler der zwei Kommissionen, die in den Gängen des 2. und 3. Stocks des Hauptsitzes untergebracht sind, hieß es vier bis sechs Stunden lang schwitzen. Etwas kühler hatten es die Schüler im Atrium (im Bild) und in der Turnhalle.

 
Die heuer erstmals durchgeführte telematische Übermittlung der Maturathemen führte an der WFO Bozen zu keinen größeren Schwierigkeiten. Die Themen wurden um 8.30 Uhr von Minister Profumo freigeschaltet, gegen 8.50 Uhr konnten die Schülerinnen und Schüler der vier Kommissionen mit ihren Arbeiten beginnen. 

Am zweiten Tag der Maturaprüfung müssen sich die Absolventen mit der Arbeit aus Betriebswirtschaftslehre auseinander setzen. Wie in Deutsch haben sie dafür bis zu sechs Stunden Zeit.

Vier Textformen zur Auswahl


Textform A: Analyse des Textes „Der Dialekt als Prüfstand" von Martin Walser aus „Heimatkunde. Aufsätze und Reden".

Textform B: Kurzer Essay oder Zeitungsartikel zu einem von vier Themen

Literatur und Kunst: „Provokation" (Unterlagen aus der „F.A.Z.")Gesellschaft und Wirtschaft: „Ich bin dîn, du bist mîn: Ehe und Familie" (Unterlagen aus „Bild der Wissenschaften", „F.A.Z." und „Die Zeit")Geschichte und Politik: „Flucht und Vertreibung" (Unterlagen aus Härtling, Peter: „Reise gegen den Wind. Wie Primel das Ende des Krieges erlebt", Taroni, Micaela in: „Junge Welt" und „taz. die tageszeitung")Wissenschaft und Technik: „Energie" (Unterlagen aus „Bild der Wissenschaft", „Die Zeit" und „Süddeutsche Zeitung")

Textform C: Geschichtliches Thema

Mit dem „Zug der Erinnerungen" haben sich im Jänner 150 Südtiroler Jugendliche auf eine „Zeitreise" von Bozen nach Polen begeben. Anlass der Initiative war der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.
„(...)Wählen Sie drei bis vier historische oder aktuelle Beispiele aus diesem Themenkreis aus, führen Sie sie in ihrem geschichtlichen Verlauf aus, reflektieren Sie deren Nachwirkungen und begründen Sie Ihre Auswahl!"

Textform D: Allgemeines Thema

„Wir können uns die Zukunft immer nur als Apokalypse, Konsumhölle oder absurden Comic-Strip vorstellen. Wenn wir aber einmal dort sind, wird sie sich als ganz normaler Ort zum Lieben, Heiraten, Autofahren und Kinderkriegen erweisen. (...) Ich habe festgestellt, dass die Menschen sich gar nicht wirklich für die Zukunft interessieren. Sie interessieren sich eher für die Verlängerung der Vergangenheit ins Morgen. Genau das aber hat die Zukunft nicht im Programm. (...)" „Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz." (Matthias Horx, deutscher Soziologe und Trendforscher).
Interpretieren Sie dieses Zitat, erläutern Sie, ausgehend von Ihren eigenen Zukunftsvorstellungen, die Berechtigung von Horx' Aussagen und erörtern Sie, ob und inwieweit unsere Vorstellungen von der Zukunft das Handeln in der Gegenwart beeinflussen!




Die vollständigen Maturathemen 2012.

Matura 2012
Sie haben es geschafft: Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen nach der ersten schriftlichen Arbeit.
 
 

In vier Kommissionen treten an der WFO "H. Kunter" Bozen insgesamt 131 Schülerinnen und Schüler zur Abschlussprüfung an.

5 A-EU  (18)
5 B-EU  (16)

5 C-EU  (18)
5 A-WI  (17)

5 B-BW (23)
5 A-SP  (18)

5 A-BW (21)  

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.