Sportklasse entthront

IMG 3081

Nach langer Vorherrschaft der Sportklassen gelang endlich einer normalen Klasse eine Sportklasse (4 A SP) beim traditionellen Hallenfußball - Klassenturnier zu besiegen. Dieses Kunststück gelang der Klasse 5 A EU beim Hallenturnier des Trienniums. Sie schaffte es nach einem dreimaligen Anlauf endlich als Turniersieger in die Geschichtsbücher der HOB und WFO Bozen einzugehen. Als 3 A EU starteten sie 2011-12 erstmals das Abenteuer und scheiterten jeweils sehr knapp oder etwas unglücklich in der Finalrunde.

2012-13 war die 5 A SP der Stolperstein zum Sieg. Heuer wurde die Sportklasse 4 A SP schon im Halbfinale von der 5 A EU mit 10:5 Toren besiegt, nachdem die Halbfinalpartie lange sehr ausgeglichen gestaltet werden konnte. Lange stand es sogar nur 4:4 bis 2-3 Tore in Folge die Wende des Spiels einleitete.

Im zweiten Halbfinale standen sich die Klassen 4 C WS und 4 A WI gegenüber. Dieses Halbfinale war noch spannender als das Erste. Schlussendlich konnte sich die 4 C WS mit nur 5:4 Toren gegen die 4 A WI durchsetzen. Mit dieser unglücklichen Niederlage im Nacken kämpfte sich die Klasse 4 A WI im kleinen Finale um den dritten Platz hartnäckig durch und besiegte ihrerseits auch die Sportklasse 4 A SP mit 7:5 Toren. Auch für sie war es eine Genugtuung den Bann der fast „Unbesiegbarkeit der Sportklassen“ zu brechen. Der Kampf und der läuferische Einsatz der 4 A WI war für den Sieg ausschlaggebend. Die technische Überlegenheit der Sportklasse 4 A SP konnte den Einsatz der 4 A WI leider nicht wettmachen.

IMG 3076 

die Finalteilnehmer am Turnier (Schüler der Klasse 5 A EU und 4 C WS)

Das große Finale des Hallenfußball – Klassenturniers gewann der Glücklichere. Es standen sich die Klassen 5 A EU und 4 C WS gegenüber. Und es war ein spannender Schlagabtausch, in dem nie eine Klasse mit mehr als einem Tor führte. Die 5 A EU musste immer wieder einem Rückstand nachlaufen und das rettende fünfte Tor zum Ausgleich ( 5:5) in der regulären Spielzeit fiel erst in der letzten Sekunde, was eine Verlängerung mit „golden Goal“ notwendig machte. Die Glücklicheren (5 A EU) konnten in der Verlängerung das entscheidende Tor zum 6:5 Sieg gegen die 4 CWS erzielen. Im Siegerteam spielten Daniel Bonamico, Simon Gummerer, Benjamin Longo und Valentin Santa.

Endstand des Hallenfußball – Klassenturniers:

  1. Platz: 5 A EU
  2. Platz: 4 C WS
  3. Platz: 4 A WI
  4. Platz: 4 A SP

ausschnitt 2963

 

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

info13

Schuleinschreibungen 2023/24

Einschreibung in die 1. Klasse der Oberschule: https://my.civis.bz.it/schuleinschreibung

Alle zusätzlichen Unterlagen und Formulare für die Einschreibung in die WFO.bz finden Sie hier:

https://service.wfo.bz.it/einschreibungen

Prep centre logo CMYK

Follow us on

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.