Der Landtag immer einen Besuch wert

WFO Bozen 2B W2 2A SP

Im Rahmen des Rechtskunde-Unterrichts besuchten zwei Klassen der WFO Heinrich Kunter, 2 B-WS und 3 A-WS, den Südtiroler Landtag. Die Abgeordnete Maria Elisabeth Rieder vom Team K (in der Bildmitte) stellte den jungen Besuchern das Hohe Haus vor. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von den Rechtskundelehrern Florian Romagna (links) und Christian Kaufmann (rechts).

 

 

 

2b 1

 

 

2b 2

 

 

2b 3

 

 

2b 4

 

 

ZUR HANDHABUNG VON BILDERN

(Foto- und Videoaufnahmen - Mitteilung des Südtiroler Landtags)

Der Südtiroler Landtag empfängt beinahe täglich Schulklassen oder Jugendgruppen, die das Landtagsgebäude besichtigen und von der Zuschauertribüne aus die Debatten der Abgeordneten bei der Arbeit im Plenum verfolgen. Die Bereitschaft der Abgeordneten zum Südtiroler Landtag, die Jugendlichen während des Besuches im Landtag zu begleiten ist ein wichtiger Beitrag, zumal sie dadurch ihre Kenntnisse erweitern und eine bereichernde Erfahrung machen können. Wir weisen Sie diesbezüglich darauf hin, dass während des Besuches Fotos und Videos gemacht werden könnten. Vor allem die Foto- und Videoaufnahmen von Jugendlichen, die den Landtag besuchen, werden zu Informationszwecken verwendet, etwa für Veröffentlichungen auf der Webseite des Landtages, in den sozialen Medien, in den Newsletters, in den lokalen Tageszeitungen, in Zeitschriften und Informationsbroschüren.

Die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird vom Südtiroler Landtag vor dem Besuch eingeholt, wobei die Schulen sich verpflichtet haben, dem Landtag mitzuteilen, ob und welche Schüler und Schülerinnen nicht auf den Foto- bzw. Videoaufnahmen erscheinen möchten. Sollte eine diesbezügliche Mitteilung eintreffen, werden die Bilder der betroffenen Personen auf keinen Fall zur Verwendung kommen.

Die für institutionelle Zwecke aufgenommenen Bilder werden im Sinne der geltenden Bestimmungen verwendet (Europäische Grundverordnung über die Verarbeitung personenbezogener Daten DSGVO 2016/679, Gesetz vom 22. April 1941, Nr. 633 über das Urheberrecht). Wir bitten Sie daher dafür zu sorgen, dass bei Veröffentlichung Ihrerseits von offiziellen Foto- und Videoaufnahmen des Südtiroler Landtages immer diese Körperschaft als Quelle angegeben wird.

Wir ersuchen Sie zudem, äußerst sorgfältig mit der Veröffentlichung eventueller Fotos, die Sie selbst aufgenommen haben, vorzugehen, zumal der Südtiroler Landtag Sie dazu nicht ermächtigen kann. Wir erinnern Sie außerdem daran, dass aus Gründen des Datenschutzes der Südtiroler Landtag nicht befugt ist, die von den Schulen mitgeteilten Angaben über die Schüler und Schülerinnen, welche nicht auf Foto- und Videoaufnahmen erscheinen können bzw. wollen, an Sie weiterzuleiten.

Sollten Sie aus eigener Initiative und inoffiziell Foto- bzw. Videoaufnahmen machen, müssen Sie wissen, dass Sie im Falle einer Veröffentlichung von Foto- oder Videoaufnahmen der Schüler und Schülerinnen, die den Landtag besuchen, zivil- und strafrechtlich persönlich haften.

Martin Werth
Stellvertr. Amtsdirektor | Vicedirettore d'ufficio | diretur sostitut

 

 

 

 

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.