Am Finstral-Sitz im Veneto

stauder4

Finstral ist eines der größten Familienunternehmen Südtirols und gehört zu den führenden Fensterherstellern in Europa. Als eine der wenigen Firmen dieser Art machen die Rittner von der Entwicklung bis zur Fertigung alles aus eigener Hand. Mit 1600 Mitarbeitern  in 14 Produktionsstätten (neben dem Fensterbau gehören auch die eigene Profilherstellung, eine hochmoderne Isolierglasfertigung, eine eigene Holzverarbeitung und eine eigene Aluminiumbeschichtung dazu), stellt Finstral Fenster, Haustüren und Wintergärten her. Der Haupsitz des Unternehmens befindet sich am Ritten, die Klasse 3 A-SP mit Prof. Andrea Stauder hatte aber Gelegenheit, die eben erst eröffnete, großzügige und hochmoderne Produktionsstätte in Oppeano 10 km südlich von Verona zu besichtigen.


Bericht des Schülers Felix Engele

Wir, die Schüler*innen der Klasse 3 A-SP, erhielten von der Firma Finstral die Möglichkeit, die Isolierglasproduktion sowie die Fensterproduktion in Verona zu besichtigen. Die Führung wurde vom jungen, sehr engagierten Mitarbeiter Simon durchgeführt.

Zunächst gab es im Finstral-Studio allgemeine Informationen und einen ersten Überblick über die Tätigkeit des Unternehmens. Wir erfuhren, welche Arten von Fenstern Finstral herstellt, dazu erklärte man uns die wichtigsten Grundbegriffe.

In der Folge erhielten wir Sicherheitswesten und begaben und in die Produktionshallen. Zuerst zeigte man uns in der Isolierglasfertigung wie die großen Glasplatten gelagert und zugeschnitten werden - dies war sehr interessant, da Glas ein äußerst zerbrechliches Material ist. Die verschiedenen Arten von Glas wurden uns erklärt.

Anschließend ging es in die Fensterfertigung. Wir erfuhren alles über die verschiedenen Materialien und die gesamten Arbeitsschritte in ihren Details, z. B. die Fertigung der Fensterrahmen oder das Einglasen.

Beim Einglasen konnten wir eine neue Maschine beobachten, die sich derzeit noch in einer Testphase befindet. Beide Produktionen - Isolierglasherstellung und  Fensterproduktion - sind mit modernsten Anlagen ausgestattet.

Am Ende konnten wir noch Fragen stellen und erhielten ausführliche Antworten.

Vielen Dank an Finstral für die Möglichkeit der Betriebsbesichtigung in Verona!

 

 

stauder1

 

stauder3

 

finstral

Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten des Sekretariats:

Juli und August   

Mo - Fr von 8.00 – 12.00 Uhr 

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

Schüler/innen helfen Schüler/innen

Plattform für Nachhilfeangebot von WFO-Schüler/innen
Link: Schüler/innen helfen Schüler/innen

info13

Prep centre logo CMYK

Follow us on

joomla social share plugin

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

Erasmus ELLEu

DE Finanziert von der Europäischen Union POS

 

PNRR - Piano Nazionale di Ripresa e Resilienza

PNRR

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.