Heuer erstmals wieder 6 Sportklassen

sport1

104 Schülerinnen und Schüler besuchen in diesem Jahr die Klassen mit Schwerpunkt Sport. 94 von ihren betreiben Leistungssport und machen vom Bildungsgesetz Gebrauch, das heißt, sie nützen die Möglichkeit der Anerkennung der außerschulischen sportlichen Tätigkeiten. Koordinatorin Birgit Brenn hat auch heuer wieder einige statistische Daten der Sportrichtung ermittelt. Im Bild die beiden ersten Klassen, 1 A-SP und 1 B-SP.


"Das Gesamtkonzept und die Grundidee des Schwerpunkts Sport an der WFO Bozen ist auf der Homepage der Schule unter 'Auf einen Blick' nachzulesen", sagt Birgit Brenn. "Nach Möglichkeit werden die aktiven Sportler vom Klassenrat unterstützt. Die Leistungssportler sollen in ihrem Tun bestärkt werden, den Sport und die schulische Laufbahn gleichzeitig zu bewältigen. Dementsprechend müssen sie das Lernen und die anfallenden Prüfungen gut planen und erledigen."

In diesem Schuljahr ist neu, dass die Klassenvorstände die Abwesenheiten und die Ansuchen um Abwesenheit aus sportlichen Gründen genau prüfen und in Rücksprache mit der Koordinatorin genehmigen. Die Ansprechperson im Sekretariat ist  seit vielen Jahren Frau Ingrid Trompedeller - sie sorgt für einen klaren Überblick.

Für die Belange der Sportklässler allgemein kümmert sich Koordinatorin Birgit Brenn, sie achtet auch auf die gute Zusammenarbeit zwischen der Schule und den Vereinen. Eine gute Zusammenarbeit der Klassenräte mit den Schülerinnen und Schülern liegt ihr sehr am Herzen.

Statistische Daten Schuljahr 2022/23

Heuer gibt es nach einigen Jahren wieder 6 Sportklassen: 1 A-SP (15 Schülerinnen und Schüler), 1 B-SP (12), 2 A-SP (21), 3 A-SP (18), 4 A-SP (20), 5 A-SP (18).

Insgesamt 15 verschiedene Sportarten sind vertreten: Fußball Männer (35), Fußball Frauen (5), Eishockey Männer (14), Eishockey Frauen (2), MTB und Radcross (5), Tennis (9), Volleyball (4), Handball (3), Tischtennis (3), Ski Alpin (3), Leichtathletik (2), Taekwondo (2), Reining (2), Wasserski (1), Badminton (1), Schwimmen (1), Sportklettern (1).

Die WFO arbeitet mit 37 Sportvereinen bzw. Sektionen zusammen und pflegt mit den Trainern und Verantwortlichen den Kontakt.

Der am stärksten vertretene Verein ist der FC Südtirol mit insgesamt 29 Spielerinnen und Spielern.

Die neue Sportart 2022/23: Eisschnelllauf.

Der Sportler mit den größten internationalen Erfolgen ist  der Bozner Wasserskifahrer Florian Parth (5 A-SP).

In der italienischen Serie D im Fußball spielt der Eppaner Noah Mayr (5 A-SP).

Die Hockeyspieler der höchsten Alpen Liga, Alps Hockey League (AHL) sind Alex Egger (Unterland Cavaliers) und Hannes Uffelmann (Rittner Buam).

Internationale Turniere bestreitet die Tennisspielerin Julia Peer (TC Gemeinde Bozen) von der 4 A-SP.

Die einzige Sportlerin, die für einen englischen Verein startet, ist Skifahrerin Emma Meneghetti (3 A-SP). Der einzige Sportler, der für einen deutschen Verein startet und ein U19 Turnier gewonnen hat, ist  Badmintonspieler Mark Obermeier von der 4 A-SP.

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

info13

Schuleinschreibungen 2023/24

Einschreibung in die 1. Klasse der Oberschule: https://my.civis.bz.it/schuleinschreibung

Alle zusätzlichen Unterlagen und Formulare für die Einschreibung in die WFO.bz finden Sie hier:

https://service.wfo.bz.it/einschreibungen

Prep centre logo CMYK

Follow us on

joomla social share plugin

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.