Orientierungsläufer holen Edelmetall

Podest Jugend

Nach zwei Jahren Pandemie bedingtem Ausfall konnte die WFO Bozen wiederum einige Orientierungsläufer bei der Landesmeisterschaft Orientierungslauf, die heuer erneut im Pustertal (Natz/Schabs) stattfand, an den Start schicken. In der Kategorie der männlichen Jugend stellte die Schule sogar ein Team von sechs Schülern, das auch ohne Spitzenplatzierung in der Einzelwertung, aber durch eine ausgewogene Mannschaftsleistung im Mittelfeld, einen beachtlichen 3. Rang in der Schulwertung erreichen konnte.

 Diese Meisterschaften beherrschten die Schüler/innen der RG TFO Bozen und GYM TFO Brixen, die einige Spitzenläufer an den Start schicken konnten. Die Schüler/innen des Wissenschaftlichen Lyzeums und der Geometerschule bilden seit einigen Jahren eine einzige Direktion und starten deshalb immer sehr stark aufgestellt bei den verschiedenen Meisterschaften. Speziell die Geometerschüler* haben durch ihre Ausbildung in der Schule, die sich ständig mit Geländeformen und Höhenlinien auseinandersetzen, einen beachtlichen Vorteil in der Interpretation von Gelände- und Orientierungslaufkarten.

Alber

Für die WFO Bozen starteten im kleinen Waldgelände um den Fußballplätzen von Natz/Schabs 8 Schüler bzw. Schülerinnen. Die besten Einzelplatzierungen erreichten dabei die Schülerin Sina Alber (1 B WS) und der Schüler Christian Bacher (2 A SP) mit jeweils einen fünften Platz in der Einzelwertung. Knapp dahinter auf Rang 7 folgte Michael Stuffer (2 B WM). Weiters kamen Aaron Bertini (2 D WM) und Anja Simmerle (1 BWS) mit Rang 12, Martin Lantschner (2 B WM) mit Rang 17 in die Wertung. Maximillian Frasnelli und Jonas Unterweger wurden Opfer der neuen Technik beim „Abstempeln“ der angelaufenen Postenstandorte und wurden disqualifiziert oder resignierten mit Aufgabe.

Bacher

„Highlight“ der heurigen Veranstaltung war für die WFO BZ sicherlich der dritte Rang in der Teamwertung der männlichen Jugend. In der Mädchenwertungen waren Schluss endlich nur zwei Mädchen am Start, obwohl am Vortag noch 6 Mädchen laut Mannschaftsaufstellung zur Verfügung standen. Alle Schüler*, die heuer an den Start gingen haben noch 1-2-mal die Chance in der Jugendkategorie in den nächsten Jahren an den Start zu gehen und ihr Talent zu zeigen. Für die Junioren* (4. und 5. Klasse) sind heuer überhaupt keine Wettkämpfe vorgesehen, aber alle sind froh, dass nach zwei Jahren absoluter Pause die ersten Schritte zum Neubeginn des Schulsports gesetzt wurden.

WFO Team

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

joomla social share plugin

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.