Vitaminbomben für die glücklichen Gewinner

obst9

Ganz schön knifflig war das Quiz, das die Klasse 2 B-WM zum Welternährungstag (16. Oktober) im Biologie-Unterricht zusammengestellt hatte. Insgesamt 258 Schülerinnen und Schüler und auch einige Lehrpersonen der WFO testeten ihr Wissen um die Themenbereiche Verdauung und Ernährung. Nun durften sich die Besten über gesunde Preise freuen. Im Bild Direktor Ralf Stefan Troger und Prof. Verena Hafner mit der Klasse 2 B-WM.



Als Anerkennung für das tolle Quiz erhielten auch alle Schülerinnen und Schüler der Klasse  2 B-WM eine Stofftasche, die mit regionalem Obst und Gemüse der Saison bestückt war. Ganz im Sinne der Aktion „Gib mir 5!“, welche darauf hinweisen soll, dass laut WHO eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung aus 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst am Tag bestehen soll.

Im Durchschnitt konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Quiz 15 der 25 Fragen richtig beantworten; auf sämtliche gestellten Fragen wussten nur zwei Personen die richtigen Antworten. Die kniffligste Frage war: Welche Nährstoffe werden im Dünndarm weiter zerlegt? – Dass dies Fette und Proteine sind, wussten nicht allzu viele.

Auch zwei Lehrpersonen schafften es beim Ranking der besten „Quizzer“ ganz nach oben: Geografieprofessorin Sabine Clementi und BWL-Lehrerinn Silvia Prousch freuten sich über ihre gute Leistung und natürlich auch über das gesunde „Sackerl“.

Biologieprofessorin Juliska Ausserer von der Arbeitsgruppe „Umwelt- und Gesundheitserziehung“ der Schule war begeistert von der regen Teilnahme am Gewinnspiel: „Ich hoffe, dass wir mit dieser Aktion nicht nur das Wissen über die Vorgänge der Verdauung auffrischen konnten, sondern auch viele dazu motivieren können, bewusst auf eine gesunde Ernährung zu achten“.

Insgesamt wurden 50 mit Obst und Gemüse gefüllte Stofftaschen ausgeteilt. Zur Verfügung gestellt wurden die Taschen vom Amt für Prävention, Gesundheitsförderung und öffentliche Gesundheit.

Das frische, saisonale Obst und Gemüse stammte von einem Biobauern aus dem Unterland. Neben einem gelben oder roten Peperone, Knackgurkeln, Tomate, Winesap Apfel befand sich noch eine Angelina Zwetschge im Jausensackl.

 

obst1

 

 

obst2

 

obst3

 

obst4

 

obst5

 

obst6

 

obst7

 

obst91

 

obst92

 

 

Hier die Fragen und richtigen Antworten des Quiz:

Wie viele paarig angeordnete Speicheldrüsen hat der Mensch?
3

Wieviel Liter Speichel produzieren die Speicheldrüsen pro Tag?
1,5 Liter

Welches Enzym ist im Speichel enthalten?
Amylase

Wie lang ist durchschnittlich die Speiseröhre?
25 cm

Welcher Nährstoff wird bereits durch das Enzym im Speichel aufgespalten?
Kohlenhydrate

Wie viele Zähne hat ein erwachsener Mensch?
32

Wie nennt man die Muskelbewegungen des Magens?
Peristaltik

Anatomisch wird der Magen in ... Abschnitte eingeteilt:
4

Was passiert bei der Zersetzung der Nahrung im Magen?
Zersetzung der Eiweißstoffe

Wie lange befinden sich durchschnittlich fetthaltige Lebensmittel im Magen?
5 – 8 Stunden

Aus wie vielen Teilen besteht der Dünndarm?
3

Wo wird das Sättigungsgefühl ausgelöst?
Im Gehirn

Welche Nährstoffe werden im Dünndarm weiter zerlegt?
Fette und Proteine

Um die Nährstoffe besser aufnehmen zu können, ist der Dünndarm stark gefaltet. Dadurch wird die Oberfläche stark vergrößert. Die Darmoberfläche beträgt ca. ...
300 m²

Wie lang ist durchschnittlich der Dickdarm?
1,5 m

Im Dickdarm wird 1 Liter Wasser zu ... reduziert
100 – 200 ml

In welchen Lebensmitteln sind besonders viele Fette enthalten?
Fisch, Fleisch, Öl, Nüsse

Was ist der andere Name für Eiweiße?
Proteine

Woraus bestehen Kohlenhydrate?
Zuckermoleküle

Welche sind die drei Nährstoffe?
Fette, Kohlenhydrate, Proteine

Welche zwei Arten von Vitaminen unterscheidet man grundsätzlich?
Fettlösliche und wasserlösliche

Wie heißen die 6 Hauptgruppen der Vitamine?
B, C, D, A, E, K

In welchen Lebensmitteln findet man hauptsächlich Ballaststoffe?
Pflanzliche Lebensmittel

Wie kann man Ballaststoffe einteilen?
Unlösliche und lösliche

Wie viel Gramm an Ballaststoffen sollte man täglich essen?
30 g

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

info11

info12

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

insta

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

joomla social share plugin

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.