Die bisher ungewöhnlichste Matura hat begonnen

sandra

Die bisher ungewöhnlichste Matura der letzten Jahrzehnte hat begonnen. Lehrerinnen und Lehrer mit Abstand und Maske, Schülerinnen und Schüler mit noch deutlicher Distanz und ohne Maske: So präsentiert sich das Bild bei der diesjährigen Coronavirus-Abschlussprüfung. Am Mittwoch, 17. Juni 2020, um 8.30 Uhr ging es los. Gleich am ersten Tag wurden in den drei Kommissionen der WFO Heinrich Kunter je 5 Kandidatinnen und Kandidaten geprüft. Im Bild eine entspannte Sandra Oberhöller (5 A-WS) vor Beginn der Prüfung.

 

In den drei Kommissionen der WFO Heinrich Kunter werden - jeweils im Hauptsitz - zunächst die Schülerinnen und Schüler der drei Klassen 5 A-WM, 5 B-WI und 5 A-WS geprüft. Anschließend folgen die Prüflinge der Klassen 5 A-SP (und dann zum Abschluss die Abendschüler), 5 A-WI und 5 B-WS. Präsidenten der drei Kommissionen sind Luisa Pighi, Uta Tribus und Alois Weis. Geprüft wird auch am Samstag.

Für die diesjährige Matura gelten genaueste Sicherheitsbestimmungen. Die Kandidatinnen und Kandidaten betreten die Schule über den Haupteingang und verlassen sie über die Nottreppe. Nach jeder Prüfung, die eine Stunde dauert, werden die Bänke der Schüler sowie die Computer und Tastaturen und die anderen verwendeten Utensilien desinfiziert. Die Kandidaten benötigen keine Maske, die Lehrer prüfen mit Maske.

 

Die Matura 2020 (Südtirolnews)

2.349 Schülerinnen und Schüler der deutschsprachigen Oberschule und 432 Berufsschülerinnen und Berufsschüler, also insgesamt 2.781 Maturantinnen und Maturanten, treten heuer zur staatlichen Abschlussprüfung an. Pro Tag absolvieren in der Regel jeweils fünf Kandidaten das rund einstündige Prüfungsgespräch. Landesweit sind heuer 83 Prüfungskommissionen bei der Matura eingesetzt.

Rund 1.250 Schülerinnen und Schüler absolvieren die Abschlussprüfung an einer italienschsprachigen Ober- oder Berufsschule. Hinzu kommen noch 101 Schülerinnen und Schüler, die an einer ladinischsprachigen Schule ihre Abschlussprüfung absolvieren. Für alle Maturantinnen und Maturanten gelten in diesem Jahr besondere Spielregeln, nachdem durch die Schulschließung im März der reguläre Unterricht und damit auch die Vorbereitung auf die Maturaprüfungen nicht mehr aufgenommen werden konnten.

Wie vom gesamtstaatlichen Bildungsministerium festgelegt, hat die Matura 2020 heute um 8.30 Uhr begonnen. Aufgrund der Coronakrise entfallen die schriftlichen Teile der Maturaprüfung, welche in diesem Schuljahr nur mündlich abgenommen wird. Das Prüfungsgespräch umfasst mehrere Teilbereiche, bereits innerhalb 13. Juni mussten die Maturantinnen und Maturanten eine schriftliche “Ersatzarbeit” abgeben. Maximal können die Absolventen im mündlichen Gespräch 40 Punkte erhalten, die restlichen 60 Punkte ergeben sich aus dem Schulguthaben, das aus der dritten und vierten Klasse mitgenommen und neu berechnet wurde. Nachdem die Maturaprüfung in diesem Jahr nur in mündlicher Form erfolgen kann, wird die staatliche Abschlussprüfung innerhalb Juni abgeschlossen.

 

 

Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten des Sekretariats:

von Montag, 29. Juni bis einschließlich Freitag, 21. August 2020 bleibt das Sekretariat der Schule von 8.00 – 12.30 Uhr geöffnet. Schriftliche Genehmigung für den Eintritt ist erforderlich.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.