Volley-Mädchen im Viertelfinale knapp gescheitert

volley1

Voller Hoffnung starteten die männlichen und weiblichen Volleyball-Jugendlichen (Jg. 2003-05)  in die heurige Landesmeisterschaft der Schulteams. Die Bubenmannschaft war eine Überraschungsmannschaft, in der nur ein einziger Volleyballer (Lukas Zelger - 1 A-WM) spielte und die von sieben sehr tapferen Fußballern der 1 A-SP ergänzt wurde. Zudem konnte ein Mitschüler von Lukas Zelger, Lorenz Praxmarer – 1 A-WM, die Bubenmannschaft ergänzen. Bei den Mädchen bot die WFO Bozen immerhin 6 bis 7 Volleyballspielerinnen auf, obwohl in den letzten drei Tagen vor Turnierbeginn leider drei bzw. vier Ausfälle zu beklagen waren. Fotos


Die stärkste Spielerin der WFO, Alessia Bacher (2 C-WS), erschien am Dienstagmorgen Leid geprüft in Krücken und mit Kreuzbandriss in der Schule. Ersatzgeschwächt versuchte man den großen Coup dennoch, aber das Glück stand leider nicht auf der Seite der WFO Kunter. Sie verpasste ganz knapp den Einzug ins Halbfinale und wurde schlussendlich Fünfte.

 die Annahme

Die Buben konnten trotz eines aufopferungsvollen Einsatzes kein einziges Spiel in der Vorrunde gewinnen. Sie zogen nacheinander gegen GYM TFO Brixen (am Turnierende Vizelandesmeister), WFO Bruneck, TFO Bozen, Liceo Pascoli Bolzano und FS Laimburg den Kürzeren und konnten vorzeitig die Heimreise antreten. Für die WFO Bozen männliche Jugend (Jg. 2003-05) kämpften:

Nachname

Vorname

Klasse

Messner

Fabian

1 A SP

Tschigg

Manuel

1 A SP

Greif

Samuel

1 A SP

Harrasser

Simon

1 A SP

Rottesteiner

Benedikt

1 A SP

Villgratner

Leo

1 A SP

Kofler

Raphael

1 A SP

Zelger

Lukas

1 A WM

Praxmarer

Lorenz

1 A WM

lange Beine

sichtlich Spass

Die Mädchen hatten auch einen schweren Einstand, denn sie mussten beim ersten Vorrundenspiel schon gegen den späteren Landesmeister (SOWIGYM Bruneck) antreten. Das erste Spiel ist immer eine Standortbestimmung mit der Aufgabe sich gegenseitig zu finden und das optimale Zusammenspiel mit der dazugehörigen Aufstellung zu finden.

beim Aufwärmen

Mit dem schwersten Gegner als Einstieg ist dies nicht unbedingt ideal. Langsam fanden die Mädchen der WFO BZ trotz der vielen Ausfälle zu ihrem Spiel und sie konnten die folgenden Partien alle gewinnen, was den 2. Rang bei sechs Gegnerinnen in der Vorrunde bedeutete. Sie besiegten nacheinander die Schulteams Liceo Torricelli Bolzano (Vizelandesmeister 2019), IIS Medici Bolzano, TFO Meran und GYM Bozen. Nach der Vorrunde wurde im KO-System um den Einzug ins Finale weitergespielt.

Punktgewinn

Trio Reservebank

volley2

WFO-Ass Alessia Bacher (Bildmitte) fiel wegen eines Kreuzbandrisses kurzfristig aus.

Als Gruppenzweiter wurde der WFO ein Gruppensieger aus drei Vorrundenkreisen zugelost. Der Gruppensieger IIS Ghandi Merano war auf dem Papier als Gruppenerster als leichter Favorit gegen die WFO Bozen einzustufen. Fast gelang die tolle Überraschung. Nach regulärer Spielzeit lag die WFO Bozen mit 2 Punkten Differenz in Führung, aber die notwendige Nachspielzeit von 30 Sekunden wegen eines Time out in den letzten drei Spielminuten, wurde zum Verhängnis. Die Gegnerinnen konnten in dieser Nachspielzeit ausgleichen und erzwangen eine Fortsetzung des Spiels bis zum endgültigen KO-Schlag mit zwei Punkten Differenz für die siegreiche Mannschaft. Am Ende siegten die Gegnerinnen nach erbitterter Gegenwehr etwas glücklich mit 18:16 Punkten. Dies bedeutete das Aus im Viertelfinale und am Ende des Turniertages der fünfte Rang in der Endwertung der weiblichen Schulteams. Für die weibliche Jugend der WFO BZ waren folgende Mädchen im Einsatz:

Nachname

Vorname

Klasse

Kircher

Vivien

1 A SP

Lafogler

Anita

2 A SP

Klammsteiner

Verena

2 A SP

Cologna

Emma

2 A WS

Kalaci

Heidi

2 A WS

Anegg

Judith

2 A WS

Weissensteiner

Verena

2 B WS

Degasperi

Cindy

2 C WS

Schöpfer

Maja

3 B WI

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

insta

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.