3 B-WS zu Besuch an der UNI Bozen

Clipboard04

Was für die Drittklässler in einigen Jahren vielleicht zum Studenten-Alltag gehört, konnten die Schülerinnen und Schüler der B-WS bereits jetzt kurz miterleben: Im Rahmen eines Lehrausganges im Fach Wirtschaftsgeografie wohnten sie einer Vorlesung der Fakultät für Naturwissenschaft und Technik an der Uni Bozen bei.
Thema der Vorlesung war die Bedeutung der Herkunft der Lebensmittel bei Einkauf und Ernährung.

 

Der vortragende Professor Christian Fischer ging in seiner Vorlesung auf verschiedene Aspekte regionaler Lebensmittel ein. Es ist, so das Resumé des Vortrags, dass es nicht egal ist, ob die Lebensmittel, die wir kaufen regional oder global angebaut und verarbeitet werden.

Allerdings ist eine eindeutige Definition, was regionale und lokale Lebensmittel überhaupt sind, nicht ganz einfach.

Auch die Frage nach den ökologischen Vorteilen von regionalen Produkten ist nicht immer klar zu beantworten. So ist beispielsweise ein Südtiroler Apfel, der mehrere Monate in Kühlzellen gelagert wurde, hinsichtlich seiner CO2-Bilanz nicht weit unter der eines Apfels aus Neuseeland, der um die halbe Welt gereist ist.  

Zusammenfassend konnte der Lehrausgang den Schülerinnen und Schülern einen interessanten Einblick in die Welt der Agrarwirtschaft und des Studentenlebens bieten.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.