Drei Teams – drei Podestplätze – zwei Vizelandesmeister

Team Junioren

Erneut fehlte beim Floorballturnier auf Landesebene für die WFO Bozen eigentlich nur die Kirsche auf der Sahnetorte (ein Landesmeistertitel). Während der zwei Turniertage konnte die WFO BZ drei Mannschaften stellen, wobei sich die männliche Jugend und Junioren zuerst über die Bezirksmeisterschaft qualifizieren mussten. Die Mädchen konnten direkt an der Landesmeisterschaft teilnehmen. Bei den Knaben gab es die landesübliche Einteilung der Schüler in die Kategorie der männlichen Jugend und Junioren und die Mädchen spielten gemeinsam von der ersten bis zur fünften Klasse in einem Team. Drei Schulmannschaften in den jeweiligen Kategorien waren am Start und alle konnten mehr oder weniger jubeln. Erneut wurde die große Beliebtheit dieser Sportart an unserer Schule mit Erfolg gekrönt. Vizelandesmeister wurden die Mädchen und die männlichen Junioren, die erst im Penaltyschießen etwas unglücklich durch einen Pfostenschuss verloren. Die männliche Jugend, die sich von Spiel zu Spiel steigern konnte, wurde immerhin noch gute Dritte.

 Mädchen PreisverteilungPreisverteilung Mädchen

Sie dominierten in der Vorrunde und gewannen alle vier Spiele. Als Gruppensieger spielte man in der Zwischenrunde gegen einen Gruppenzweiten aus einem anderen von drei Kreisen. Die drei Sieger dieser Zwischenrunde spielten im Finale um die drei ersten Plätze – jeder gegen jeden – und um den Landesmeistertitel. Sieger wurden die Schüler aus dem Grödental (Sportschule St. Ulrich) vor dem OSZ Sterzing (auch Sportoberschule) vor der WFO Bozen (mit drei Schülern der Sportfachrichtung und 6 Schülern aus anderen Fachrichtungen).

Team Jugend PreisverteilungPreisverteilung männliche Jugend

Die Junioren mussten sich in der Vorrunde in einem Dreierkreis (1 Mannschaft fiel im letzten Moment noch aus) – jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel – behaupten, um ins Halbfinale vorzudringen. Im Halbfinale besiegte die WFO BZ Junioren jene von der SOWI GYM Bozen und stand auch gegen die Sportschüler aus Gröden, aber Junioren, (schon in der Vorrunde zweimal begegnet, wobei jeder einmal mit 4:3 gewann) im Finale.

Selva MoritzEiner für Alle

Das Finalspiel endete wie zu erwarten sehr knapp. Nach regulärer Spielzeit stand es 2:2 unentschieden. Somit musste ein Penaltyschiessen (drei) über Sieg und Niederlage entscheiden. Der dritte geschossene Penalty der WFO BZ landete leider nur am Pfosten statt im Tor. Vorher schafften die Grödner drei Treffer auf drei Versuche und erneut konnte das Grödental auch bei den männlichen Junioren als Landesmeister jubeln. Die WFO BZ wurde mit etwas Pech erneut Vizelandesmeister. Einigen Schülern widerfuhr dieses Pech zum zweiten aufeinanderfolgenden Jahr. Im Vorjahr starteten sie aber noch in der Jugendkategorie und wurden Vize in dieser Kategorie und auch Vize beim ersten Antreten in der nächsten höheren Kategorie.

Spielaktion JuniorenSpielaktion männliche Junioren

Beim Turnier der Mädchen waren 6 Teams zugelassen bzw. es meldeten sich heuer nur mehr sechs Schulteams aus allen Landesteilen Südtirols. Auch hier ging eine Schule im letzten Moment nicht an den Start, sodass sich nur 5 Mannschaften – jeder gegen jeden – duellierten. Nach insgesamt 10 Spielen ergab das Turnier bei den Mädchen folgende Tabelle:

  1. GYMTFO Brixen
  2. WFO Bozen
  3. OSZ Sterzing
  4. RG TFO Bau Bozen
  5. RG TFO Meran
  6. PrivatschuleToniolo (nicht angetreten)

Spielaktion JugendSpielaktion männliche Jugend

Für die WFO BZ spielten:

 

Männliche Junioren

 

Name

Vorname

Klasse

     

Uffelmann

Hannes

2A SP

Giacomuzzi

Adam

3A-SP

Selva

Moritz

3A-SP

Prast

Jakob

3A-WM

Öhler

Robert

4A-SP

Prast

Ivo

5A-SP

Erschbaumer

Franz

5A-SP

Paller

Alex

5A-SP

 

Spielaktion MädchenSpielaktion Mädchen

Männliche Jugend

 

Name

Vorname

Klasse

     

Rainer

Mark

1A-SP

Leitgeb

Johannes

1A-WM

Teutsch

Jonathan

1B-WM

Castlunger

Matthias

2A-SP

Leitgeb

Sebastian

3A-WM

Steinmair

Elias

3A-WS

Federico

Max

3A-WS

Dalle Nogare

Philip

3B-WS

Vieider

Tobias

3B-WS

 

Mädchenteam19vorPreisvjpgMädchenteam während einer Spielpause

Mädchen

 

Name

Vorname

Klasse

     

Gruber

Marie

1A-SP

Fischer

Ranja

1A-SP

Lafogler

Anita

2A-SP

Klammsteiner

Verena

2A-SP

Schöpfer

Maja

3B WI

Gamper

Anja

4A WM

Eisath

Mara

5 B WS

Ohnewein

Veronika

5 B WS

Ramoser

Laura

5 B WS

Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten des Sekretariats:

von Montag, 29. Juni bis einschließlich Freitag, 21. August 2020 bleibt das Sekretariat der Schule von 8.00 – 12.30 Uhr geöffnet. Schriftliche Genehmigung für den Eintritt ist erforderlich.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.